aargaumobil

aargaumobil ist die kantonale Anlaufstelle für Mobilitätsmanagement. Mobilitätsmanagement unterstützt bei der Wahl des je nach Situation besten und effizientesten Verkehrsmittels. Ausgangspunkt sind die vielfältigen Mobilitätsbedürfnisse der Bevölkerung.

Mobilitätsmanagement unterstützt Verkehrsteilnehmende bei der Wahl des situativ besten und effizientesten Verkehrsmittels oder einer Kombination von mehreren Möglichkeiten. Dies geschieht durch Information, Beratung, Unterstützung innovativer Lösungen, Anreize sowie Angebotskoordination. Damit können negative Auswirkungen des Verkehrswachstums eingedämmt sowie das zukünftige Verkehrsaufkommen insgesamt möglichst effizient abgewickelt werden. Es soll den unterschiedlichen räumlichen Potenzialen Rechnung getragen werden. Mobilitätsmanagement heisst:

  • verschiedene Verkehrsmittel intelligent kombinieren
  • Verkehrsteilnehmenden mit neuen Anreizsystemen und Angeboten Optionen zur Optimierung ihrer Mobilität aufzeigen
  • die Erreichbarkeit von Standorten beibehalten und fördern
  • Veränderungsprozesse im Mobilitätsverhalten der Verkehrsteilnehmenden unterstützen
  • dazu beitragen, dass die Kapazität des bestehenden Verkehrsangebots optimal ausgeschöpft wird
  • den Wettbewerb zwischen unterschiedlichen Technologien am Markt fördern
  • Beiträge zu einem funktionierenden Verkehrssystem bei gleichzeitiger Befriedigung der Mobilitätsbedürfnisse leisten
  • innovative Ansätze zu Fragen der zukünftigen Mobilität aktiv begleiten