Navigation

Sprunglinks

Resultate Routenindex

Die Resultate des Routenindex erscheinen jeweils im März des Folgejahrs in Form eines Jahresberichts. Er weist für jeden festgelegten Standort den Routenindex (tatsächlich geflogener Jahresbetrieb) für den Tag (06–22 Uhr) und die Nacht (22–06 Uhr) aus und vergleicht diese mit den im Richtplan festgelegten Routenindex-Werten.

Im Weiteren gibt der Jahresbericht einen Überblick über die Maximalpegelverteilungen für den Tag und die Nacht, die Anzahl Überflüge sowie den mittleren Abstand vom Standort für Starts und Landungen an.

Eine kurze verbale Beurteilung des Flugbetriebs in der Zusammenfassung zeigt allfällige Abweichungen vom Erlaubten (Obergrenze festgehalten im Richtplan) und weitere Besonderheiten auf.

Der Jahresbericht des Routenindex' ist die Grundlage für eine allfällige Intervention.

Nach Oben