Energiebewusst leben

Jede und jeder Einzelne hat grossen Einfluss

Nahezu alle Konsumentscheidungen haben einen Einfluss auf unsere Energie- beziehungsweise Umweltbilanz. Einige dieser Entscheide wirken sich stärker aus als andere und weisen damit auch ein höheres Verbesserungspotenzial auf. Basierend auf einer Bewertung aller Umweltbelastungen hat das Bundesamt für Umwelt in diesem Sinne eine "Hitparade" der Schlüsselentscheide beim Konsum aufgestellt.

Das grösste Optimierungspotenzial weisen die folgenden Entscheidungen auf:

  • Thermische Qualität von Wohngebäuden und Entscheid für Flächenbedarf pro Person (z. B.: Beachten von Qualitätslabeln wie MINERGIE-P®)
  • Entscheid für einen bestimmten Fahrzeugtyp (emissionsarm und energieeffizient)
  • Qualität und Lebensdauer gekaufter Produkte (Beachten von Labels; Erhöhung der Lebensdauer durch den Kauf haltbarer Produkte, die gut gepflegt werden)
  • Ernährung, insbesondere Entscheidungen in Bezug auf Produktion und Ernährungsweise (Wahl: Tierische oder pflanzliche Produkte)

Rang 1 (Einfluss auf persönliche Bilanz um mehr als 20 %)
Fläche pro Person: Sie definiert die Anzahl Quadratmeter pro Bewohnerin oder Bewohner, welche beheizt werden muss.

Rang 2 (Einfluss auf persönliche Bilanz bis zu 20 %)
Wahl des Standortes: Sie ist ausschlaggebend für die zurückgelegten Distanzen auf dem Arbeitsweg, in der Freizeit und beim Einkaufen.

Rang 3 (Einfluss auf die persönliche Bilanz bis zu 10 %)
Einbezug Energie in Planung und Bau: Entscheide für die thermische Qualität des Gebäudes, das Heizsystem und die Energiequelle. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter Bauen & Wohnen.

Rang 4 (Einfluss auf die persönliche Bilanz bis zu 10%)
Wohnverhalten: Entscheidend sind die gewählte Raumtemperatur, das Öffnen von Fenstern und der Warmwasserverbrauch. Zu den Entscheiden zu Gunsten der Umwelt zählen:

  • eine Raumtemperatur von 19 – 20 °C tagsüber und von 18 °C nachts;
  • Klimatisierung erst ab 33 °C;
  • duschen statt baden;
  • Fenster stosslüften (2- bis 3-mal täglich während 5 Minuten weit öffnen) anstatt kipplüften; Warmwassertemperatur im Boiler 55 °C.

Erneuerbare Elektrizität

Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien. Die zur Neige gehenden fossilen Energiereserven und die damit verbundenen hohen Energiepreise, die Herausforderungen des Klimawandels und die sehr starke Auslandabhängigkeit unserer Energieversorgung rücken die erneuerbaren Energien zunehmend ins Zentrum des Interesses. Mit der Wahl für erneuerbaren Strom kann jeder Konsument Entscheidendes zu dieser Entwicklung beitragen. Wichtig ist, dass mit den gewählten Produkten tatsächlich neue, umweltverträgliche Anlagen erstellt bzw. bestehende Anlagen ökologisch verbessert werden. Um sicher zu gehen, beachten Sie anerkannte Ökostromlabels. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite Energie aus...

Mehr zum Thema

Informationen zur Energieetikette zur Bewertung von Haushaltsgeräte und Beleuchtung, Personenwagen, Reifen und Sanitärprodukte finden Sie unter Energieetikette.

Broschüren und Merkblätter des Bundesamts für Energie zum cleveren Umgang mit Energie:
Bundesamt für Energie: Praktische Ratgeber zum Energie sparen (öffnet in einem neuen Fenster)

Das Bundesamt für Umwelt engagiert sich für die Verbreitung von umweltverträglichem und ressourcenschonendem Konsum:
Bundesamt für Umwelt: Nachhaltiger Konsum (öffnet in einem neuen Fenster)

Informationen rund um den Energieverbrauch im Haushalt und die sparsamsten Haushaltsgeräte. Die Seite ermöglicht einen direkten Vergleich von Energieverbrauch und Preis:
topten.ch: Übersichtlicher Ratgeber mit transparenten Auswahlkriterien (öffnet in einem neuen Fenster)

aargaumobil – die Mobilitätsplattform im Kanton Aargau – unterstützt die Umsetzung des Mobilitätsmanagements im Kanton Aargau:
Die Mobilitätsplattform im Kanton Aargau (öffnet in einem neuen Fenster)

Die Wahl des besten Verkehrsmittels ist oft nicht einfach, denn die Mobilitätsangebote werden immer vielfältiger. Der Mobilitätsdurchblick Schweiz unterstützt Sie dabei, Ihre Verkehrsmittelwahl zu optimieren.
Mobilitätsdurchblick Schweiz: Sparen Sie Geld, Zeit und Nerven (öffnet in einem neuen Fenster)

Umfassende Informationen zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz:
Agentur für erneuerbare Energien und Energieeffizienz (öffnet in einem neuen Fenster)