Kommission für Denkmalpflege und Archäologie

Die vom Regierungsrat gewählte kantonale Kommission für Denkmalpflege und Archäologie berät den Regierungsrat in Fragen der Erhaltung und Pflege von Kulturgütern.

Die Kommission für Denkmalpflege und Archäologie ist ein vom Regierungsrat für vier Jahre gewähltes Fachgremium, das den Regierungsrat in allen wichtigen Fragen der Erhaltung und Pflege der Kulturgüter berät. Insbesondere nimmt sie Stellung zur Unterschutzstellung von Baudenkmälern und archäologischen Hinterlassenschaften oder deren Aufhebung und zur Aufnahme von beweglichen Kulturgütern in das Verzeichnis des beweglichen Kulturerbes oder der Löschung aus diesem.

Mitglieder

  • Daniel Vulliamy, Grossrat, Leiter Stabsdienst, Stadtmarketing Rheinfelden, Rheinfelden (Präsident)
  • Ylva Backman, Kantonsarchäologie Solothurn, Solothurn
  • Stephan Bircher, Architekt ETH, Rombach
  • Thomas Brunner-Kälin, Dr., Leiter Denkmalpflege Kanton Schwyz, Altdorf
  • Rainer Kaufmann, Ingenieur, Rupperswil
  • Martin Killias, Prof. Dr. iur., Strafrechtsprofessor, Lenzburg
  • Titus Meier, lic. phil. UZH, Grossrat, Historiker, Brugg
  • Tobias Siegrist, Architekt ETH/SIA, Zofingen
  • Christine Zürcher, Kunsthistorikerin, Solothurn