Leitbild

Das Leitbild formuliert Grundsätze und Ziele zu den Aufgaben und zeigt auf, wie das Departement BKS mit den Gegebenheiten seines Umfelds und mit seinen Anspruchsgruppen umgeht und wie die interne Zusammenarbeit und die Organisation gestaltet ist.

Aufgaben und Ziele

Wir tragen, gestützt auf Verfassung und Gesetz, zu einer hohen Lebensqualität im Kanton Aargau bei.

Wir schaffen mit den verfügbaren Mitteln optimale Voraussetzungen, damit

  • alle sich nach ihren Fähigkeiten bilden können und das Bildungspotenzial mit der bestmöglichen Wirkung für Gesellschaft, Wirtschaft und Individuum ausgeschöpft wird,
  • Menschen mit besonderen Betreuungsbedürfnissen möglichst selbstbestimmt an der Gesellschaft teilhaben können,
  • der Bevölkerung der Zugang zu Kultur erleichtert, die kulturelle Vielfalt gestärkt, das Kulturschaffen gefördert und das kulturelle Erbe bewahrt wird,
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich regelmässig bewegen und auf allen Leistungsstufen aktiv Sport treiben können.

Umfeld und Anspruchsgruppen

  • Wir orientieren uns an den Prinzipien der Eigenverantwortung und der Subsidiarität.
  • Wir tragen den historisch gewachsenen Verhältnissen des Kantons mit seinen Regionen und Gemeinden Rechnung.
  • Wir sind in den massgeblichen Gremien präsent und gestalten mit.
  • Wir treten freundlich und respektvoll auf und wägen Einzelanliegen im Sinne des Ganzen ab.
  • Wir sind für unsere Anspruchsgruppen kompetente, lösungsorientierte und verlässliche Partner.
  • Wir pflegen den Dialog und kommunizieren Entscheide nachvollziehbar.

Zusammenarbeit und Organisation

  • Wir gehen wertschätzend miteinander um.
  • Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln.
  • Wir sehen Veränderungen als Chance.
  • Wir arbeiten qualitäts- und kostenbewusst und realisieren praktikable Lösungen.