Swisslos-Sportfonds-Beitrag beantragen

Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds können für die Bereiche Sportbauten und -anlagen, Sportgeräte und -material sowie Sportveranstaltungen beantragt werden. Nachfolgend erhalten Sie nähere Informationen zur Gesuchstellung.

Bitte beachten Sie die geltenden Voraussetzungen und Fristen sowie die benötigten Unterlagen.

Beitrag für Sportbauten und -anlagen beantragen

Der Kanton Aargau unterstützt den Erwerb, die Erstellung, die Erneuerung und die Erweiterung von Sportbauten und -anlagen für den privatrechtlich organisierten Sport mit finanziellen Mitteln aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau.

Voraussetzungen

Beiträge können ausgerichtet werden an den Erwerb, die Erstellung, die Erneuerung und die Erweiterung von Sportbauten und -anlagen mit Standort im Kanton Aargau oder Bezug zum Aargauer Sport, wenn der Bedarf nach der Baute oder der Anlage ausgewiesen ist. Eine Unterstützung von Bauten und Anlagen, die eine öffentlich-rechtlich gesetzliche Verpflichtung darstellen, oder zu rein kommerziellen Zwecken betrieben werden, ist nicht möglich. Für Klub- und Aufenthaltsräume (Bsp. Restaurants), Landerwerb, Baurechtszinsen sowie an den Unterhaltsaufwand ohne Investitionscharakter werden keine Beiträge ausgerichtet.

Ablauf

  • Schritt 1: Einreichen des Gesuchs mit allen benötigten Unterlagen an das Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS), Sektion Sport, Bachstrasse 15, 5001 Aarau oder per Mail an sport@ag.ch
  • Schritt 2: Kann ein Projekt unterstützt werden, erhält der Gesuchsteller eine schriftliche Beitragszusicherung.
  • Schritt 3: Einreichen der Bauabrechnung und der Zahlungsbelege nach Projektabschluss an das Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS), Sektion Sport, Bachstrasse 15, 5001 Aarau oder per Mail an sport@ag.ch
  • Schritt 4: Der Gesuchsteller erhält eine schriftliche Bestätigung des definitiven Beitrags und der Beitrag wird ausbezahlt.
  • Schritt 5: Das Logo des Swisslos-Sportfonds Aargau ist auf allen Kommunikationskanälen zu verwenden.

Nähere Informationen sind dem folgenden Merkblatt zu entnehmen:
Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau an Sportbauten und -anlagen (PDF, 2 Seiten, 64 KB)

Benötigte Unterlagen

  • Projektbeschrieb
  • Projektpläne
  • Finanzierungskonzept
  • Allfällige Baurechts-, Kauf-, Miet- oder Pachtverträge
  • Detaillierter Kostenvoranschlag mit Unternehmerofferten
  • Bei Gesuchen für Beiträge an Bauten und Anlagen von mindestens überregionalem Interesse ist zusätzlich ein Bericht zur raum- und verkehrsplanerischen Zweckmässigkeit des Standorts erforderlich.

Fristen & Termine

Gesuchstellung jederzeit möglich. Gesuche müssen jedoch zwingend vor Baubeginn eingereicht werden.

Kosten

Keine

Formulare & Online-Dienstleistungen

Formular "Gesuch um Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau an Sportbauten und -anlagen" (PDF, 1 Seite, 186 KB)

Rechtliche Grundlagen

Swisslos-Sportfonds-Verordnung (SAR 611.114) (öffnet in einem neuen Fenster)

Beitrag für Sportgeräte und -material beantragen

Der Kanton Aargau unterstützt die Anschaffung von Sportgeräten und -material für den privatrechtlich organisierten Sport mit finanziellen Mitteln aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau.

Voraussetzungen

Die Anschaffungen müssen im Besitz der gesuchstellenden Organisation sein und die Rechnungsstellung darf nicht mehr als drei Jahre zurückliegen. Sportgeräte und -material, deren Anschaffung eine öffentlich-rechtlich gesetzliche Verpflichtung darstellt (Bsp. zur Verwendung im obligatorischen Sportunterricht) können nicht unterstützt werden. An persönliche Sportgeräte, -bekleidung, persönliches Sportmaterial sowie an Verbrauchsmaterial können ebenfalls keine Beiträge gewährt werden.

Ablauf

  • Schritt 1: Einreichen des Gesuchs mit allen benötigten Unterlagen an das Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS), Sektion Sport, Bachstrasse 15, 5001 Aarau oder per Mail an sport@ag.ch
  • Schritt 2: Kann eine Anschaffung unterstützt werden, erhält der Gesuchsteller eine schriftliche Beitragszusicherung und der Beitrag wird ausbezahlt.
  • Schritt 3: Das Logo des Swisslos-Sportfonds Aargau ist auf allen Kommunikationskanälen zu verwenden.

Nähere Informationen sind dem folgenden Merkblatt zu entnehmen:
Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau an die Anschaffung von Sportgeräten und -material (PDF, 2 Seiten, 73 KB)

Benötigte Unterlagen

  • Rechnungskopien
  • Zahlungsbestätigungen (Bank- oder Postbelege nach Ausführung)

Fristen & Termine

Pro Kalenderjahr kann dem Departement BKS ein Beitragsgesuch gestellt werden.

Kosten

Keine

Formulare & Online-Dienstleistungen

Formular "Gesuch um Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau an die Anschaffung von Sportgeräten und -material" (PDF, 1 Seite, 186 KB)

Rechtliche Grundlagen

Swisslos-Sportfonds-Verordnung (SAR 611.114) (öffnet in einem neuen Fenster)

Beitrag für Sportveranstaltungen beantragen

Der Kanton Aargau kann internationale, nationale, interkantonale (mind. zwei involvierte Kantone) und kantonale Sportveranstaltungen von besonderer Bedeutung, die im Kanton Aargau durchgeführt werden, mit finanziellen Mitteln aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau unterstützen.

Voraussetzungen

Die Veranstaltung muss von besonderer Bedeutung sein. Dazu gehören beispielsweise Schweizer-, Europa- oder Weltmeisterschaften, Länderspiele, Europacups, kantonale oder eidgenössische Feste. Von einer Unterstützung ausgeschlossen sind unter anderem Veranstaltungen, welche nicht im Kanton Aargau durchgeführt werden, der reguläre Meisterschaftsbetrieb, Vereinsanlässe (Grümpel- oder Hallenturniere, Vereinsjubiläen, Plausch- bzw. Schnupperanlässe).

Ablauf

  • Schritt 1: Einreichen des Gesuchs mit allen benötigten Unterlagen an das Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS), Sektion Sport, Bachstrasse 15, 5001 Aarau oder per Mail an sport@ag.ch
  • Schritt 2: Kann eine Veranstaltung unterstützt werden, erhält der Gesuchsteller eine schriftliche Beitragszusicherung und der Beitrag wird ausbezahlt.
  • Schritt 3: Das Logo des Swisslos-Sportfonds Aargau ist auf allen Kommunikationskanälen zu verwenden. Der Sportfonds-Beachflag und die Sportfonds-Bande sind an der Veranstaltung gut sichtbar zu installieren. Die Unterstützung aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau ist durch den Speaker zu erwähnen.

Nähere Informationen sind dem folgenden Merkblatt zu entnehmen:
Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau an die Durchführung von Sportveranstaltungen (PDF, 2 Seiten, 70 KB)

Benötigte Unterlagen

  • Beschrieb des Anlasses
  • Detailliertes Budget
  • Sponsoringkonzept

Fristen & Termine

Gesuchstellung jederzeit möglich. Gesuche müssen jedoch zwingend vor der Veranstaltung eingereicht werden.

Kosten

Keine

Formulare & Online-Dienstleistungen

Formular "Gesuch um Beiträge aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau an die Durchführung von Sportveranstaltungen" (PDF, 1 Seite, 188 KB)

Rechtliche Grundlagen

Swisslos-Sportfonds-Verordnung (SAR 611.114) (öffnet in einem neuen Fenster)


Hinweis

Speichern Sie das PDF-Formular zuerst lokal auf Ihrem Computer und öffnen Sie dieses anschliessend mit der aktuellsten Version des Adobe Readers (öffnet in einem neuen Fenster).

Beachten Sie bei weiteren Problemen die Hinweise zur Verwendung von elektronischen Formularen im Online-Schalter.