Finanzielle Unterstützung beantragen

Der Kanton Aargau kann politische Gemeinden und Kirchgemeinden der Landeskirchen beim Auf- und Ausbau ihrer ausserschulischen Kinder- und Jugendarbeit finanziell unterstützen.

Voraussetzungen

  • Im gleichen Kalenderjahr darf nicht schon einmal ein Beitragsgesuch eingereicht worden sein.
  • Budgetposten müssen auf Offerten (nicht auf Schätzungen) basieren.

Ablauf

  • Schritt 1: Reichen Sie das Antragsformular "Leistungen des Kantons an die Strukturen der ausserschulischen Jugendarbeit" mit den erforderlichen Unterlagen, unterzeichnet vom zuständigen Gemeinderatsmitglied oder von der Gemeindeschreiberin/dem Gemeindeschreiber oder von der Kirchgemeindepräsidentin/dem Kirchgemeindepräsidenten ein an das Departement Bildung, Kultur und Sport, Aysegül Avcik, Bachstrasse 15, 5001 Aarau.
  • Schritt 2: Sie erhalten jeweils Mitte September einen Entscheid zu Ihrem Antrag.
  • Schritt 3: Nach Durchführung des Vorhabens ist die Abrechnung inklusive Bestätigung, dass diese korrekt ist, an nebenstehende Kontaktadresse zu senden.

Benötigte Unterlagen

  • Beschreibung mit Ausgangslage und Angaben zu Zielsetzung, Mittel, Methoden und Evaluation
  • Kostenaufstellung und Offerten
  • Budget und Finanzierungsplan
  • Zeitplan

Fristen & Termine

Die Gesuchseingabe ist jederzeit möglich. Das Gesuch muss jedoch im Vorjahr der Umsetzung bis spätestens 31. Juli vollständig vorliegen. Das heisst, dass bis dann auch allfällig fehlende Unterlagen nachgereicht und Klärungsfragen beantwortet sein müssen. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Gesuchseingabe. Die Entscheide über die Beiträge werden jeweils ungefähr Mitte September versandt.

Kosten

Keine Kosten

Formulare & Online-Dienstleistungen

Für die Nutzung des elektronischen PDF-Anmeldeformulars benötigen Sie eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Readers (öffnet in einem neuen Fenster). Für die korrekte Funktion speichern Sie das Formular zuerst lokal ab und öffnen es anschliessend mit dem Adobe Reader. Das elektronische PDF-Formular lässt sich jederzeit zwischenspeichern und an weitere Personen weiterleiten.

Bei allfälligen Problemen beachten Sie bitte die Hinweise zur Verwendung von elektronischen PDF-Formularen im Online Schalter auf ag.ch.

Mit der alternativen Nutzung des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie ein zu den gängigsten Browsern kompatibles Formular. Es lässt sich online ausfüllen und ausdrucken, jedoch nicht speichern.

Rechtliche Grundlagen