Jugend & Politik

Der Kanton Aargau fördert Angebote und Projekte zur Partizipation und politischen Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Regionale, kantonale sowie nationale Projekte , welche die Mitwirkung und die politische Bildung stärken, können durch den Swisslos-Fonds unterstützt werden.

Jugendparlament Aargau

Das Aargauer Jugendparlament ist ein seit 2000 bestehender Verein, der allen Jugendlichen zwischen 14 und 26 Jahren offen steht. Er setzt sich aus der Vollversammlung, dem Vorstand, Arbeitsgruppen, Klausur, Revisionsstelle und einem Beirat zusammen. Das Jugendparlament hat zum Ziel, die Jugendpolitik und das politische Interesse von Jugendlichen zu fördern.

Weitere Informationen zum Aargauer Jugendparlament: Jugendparlament Aargau (öffnet in einem neuen Fenster)

Informationen zur Gründung von lokalen Jugendparlamenten: Jupa gründen (öffnet in einem neuen Fenster)

Projekt "easyvote"

"easyvote" ist ein Projekt des Dachverbandes Schweizer Jugendparlamente DSJ. Es beabsichtigt mit einfachen, verständlichen und politisch neutralen Abstimmungs- und Wahlhilfen Jugendliche und junge Erwachsene zu informieren und zur Teilnahme an Urnengängen zu mobilisieren. Gemeinden und Schulen haben die Möglichkeit, jungen Stimmbürgern und Stimmbürgerinnen diese Abstmmungshilfe zu offerieren.

Weitere Informationen: www.easyvote.ch (öffnet in einem neuen Fenster)