Früherziehung in Ambulatorien

Unter dem Begriff Ambulatorium werden verschiedene Massnahmen in Form einer Therapie oder einer Beratung und Begleitung zusammengefasst. Sie werden entweder an einer Durchführungsstelle, bei den Familien zu Hause oder in der Schule als Beratung oder als verstärkte Massnahme durchgeführt.

Zu den ambulanten Angeboten zählen:

Die verschiedenen Angebote im Vorschulbereich richten sich an Kinder, die in ihren ersten Lebensjahren Entwicklungsauffälligkeiten zeigen.

Ambulante Angebote

Heilpädagogische Früherziehung

Die Heilpädagogische Früherziehung ist ein Angebot für Säuglinge und Kleinkinder mit Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten oder Beeinträchtigungen in der Gesamtentwicklung. Sie endet spätestens zwei Jahre nach der Einschulung und umfasst:

  • Erfassung und Abklärung der Behinderungen, Beeinträchtigungen und Entwicklungsmöglichkeiten
  • heilpädagogische Förderung
  • fachliche Beratung und Anleitung der Bezugs- und Fachpersonen aus dem Umfeld der Kinder

Heilpädagogische Förderung setzt eine Untersuchung durch einen Kinderarzt bzw. eine Kinderärztin oder durch andere Spezialärzte voraus.

Merkblatt Heilpädagogische Früherziehung (PDF, 2 Seiten, 117 KB)

Das Merkblatt wurde durch zeka, zentren körperbehinderte aargau, im Auftrag des Forums Heilpädagogische Früherziehung und Logopädie im Frühbereich erstellt.

Logopädie

Bei den logopädischen Angeboten für Kinder im Vorschulalter wird zwischen der Logopädie im Frühbereich und der Logopädie für Säuglinge und Kleinkinder unterschieden.

Logopädie im Frühbereich

Logopädie im Frühbereich

Das Angebot Logopädie im Frühbereich steht Kindern ab zwei Jahren bis zum Eintritt in den Regel- oder Sonderkindergarten zur Verfügung, die eine Verzögerung oder Störung in der Sprachentwicklung haben, ohne gleichzeitige körperliche, motorische oder bleibende Beeinträchtigung. Logopädie im Frühbereich umfasst:

  • spezifische Abklärungen
  • logopädische Therapie
  • fachliche Beratung und Anleitung der Bezugs- und Fachpersonen aus dem Umfeld der Kinder

Merkblatt Logopädie im Frühbereich (PDF, 2 Seiten, 190 KB)

Merkblatt erstellt durch zeka, zentren körperbehinderte aargau, im Auftrag des Forums Heilpädagogische Früherziehung und Logopädie im Frühbereich.

Logopädie für Säuglinge und Kleinkinder

Logopädie für Säuglinge und Kleinkinder

Die Zentren Körperbehinderte Aargau (zeka) (öffnet in einem neuen Fenster) führen ein logopädisches Abklärungs- und Therapieangebot. Dieses richtet sich an Säuglinge und Kleinkinder mit Kommunikations- und Sprachstörungen infolge körperlicher, motorischer oder bleibender Beeinträchtigungen und/oder mit Schluck-, Trink- oder Essstörungen. Bei schweren und andauernden Schwierigkeiten oder bei Bedarf an spezialisierter Logopädie werden auch ältere Kinder und Jugendliche behandelt.

Beratungsstelle für Eltern und Kleinkinder

Die Beratungsstelle von Pro Infirmis (öffnet in einem neuen Fenster) in Aarau bietet Eltern Beratung und Begleitung an, wenn es um Fragen zu Entwicklungsstörungen oder Behinderungen eines Kleinkinds geht. Sie koordiniert und fördert die Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen und bietet Unterstützung bei finanziellen Problemen, bei Versicherungs-, Hilfsmittel-, Transport- und Entlastungsfragen an. Sie vermittelt Kontakte zu anderen Eltern und Elternvereinigungen und macht Anliegen von Familien mit behinderten Kleinkindern in der Öffentlichkeit bekannt.

Ambulatorien für besondere Förder- und Stützmassnahmen

Allgemeine heilpädagogische Früherziehung und Logopädie im Frühbereich

AdresseKontakt
stiftungNETZ
Hauptsitz
Ahornweg 7
5504 Othmarsingen
Tel.: 056 444 20 60
Fax: 056 444 20 61


www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Heilpädagogischer Dienst
Zweigstelle Aarau
Pfrundweg 14
5000 Aarau
Tel.: 062 824 22 26
Fax: 062 824 42 26

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
St. Josef-Stiftung
Heilpädagogischer Dienst
Früherziehung / Frühlogopädie
Freiamt
Badstrasse 4
5620 Bremgarten
Tel.: 056 648 45 31
Fax: 056 648 45 00

www.josef-stiftung.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Heilpädagogischer Dienst
Zweigstelle Neuenhof
Hardstrasse 74
5432 Neuenhof
Tel.: 056 406 50 66
Fax: 056 406 50 67

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Heilpädagogischer Dienst
Zweigstelle Rheinfelden
Zürcherstrasse 1
4310 Rheinfelden
Tel.: 061 831 44 30
Fax: 061 831 44 39

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Heilpädagogischer Dienst
Zweigstelle Lenzburg
Konsumstrasse 3
5603 Staufen
Tel.: 062 891 68 92
Fax: 062 891 68 93

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Heilpädagogischer Dienst
Zweigstelle Windisch
Dohlenzelgstrasse 10
5210 Windisch
Tel.: 056 444 20 65
Fax: 056 444 20 69

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung Schürmatt
Heilpädagogischer Dienst
im Bezirk Kulm
5732 Zetzwil
Tel.: 062 767 07 00
Fax: 062 767 07 01

www.schuermatt.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Heilpädagogischer Dienst
Zweigstelle Zofingen
Mühlethalstrasse 69
4800 Zofingen
Tel.: 062 751 01 18
Fax: 062 751 87 00

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Heilpädagogische Früherziehung für Kinder mit Körper-, Hör- und/oder Sehbehinderungen

AdresseKontakt
Stiftung zeka
zentren körperbehinderte aargau

Heilpädagogische Früherziehung
Dättwilerstrasse 16
5405 Baden-Dättwil
Tel.: 056 470 92 22
Fax: 056 470 92 20

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka
zentren körperbehinderte aargau

Heilpädagogische Früherziehung
Guyerweg 11
5000 Aarau
Tel.: 062 838 21 31
Fax: 062 838 21 30

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka
zentren körperbehinderte aargau

Heilpädagogische Früherziehung
Aarauerstrasse 26
5630 Muri
Tel.: 056 664 90 61
Fax: 056 664 90 60

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka
zentren körperbehinderte aargau

Heilpädagogische Früherziehung
Marktgasse 61
4310 Rheinfelden
Tel.: 056 484 86 85
Fax: 061 813 33 26

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
stiftungNETZ
Zweigstelle für Kinder mit einer Sehbehinderung
Ahornweg 7
5504 Othmarsingen
Tel.: 062 897 64 40
Fax: 062 897 64 41

www.stiftungnetz.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Landenhof
Zentrum und Schweizerische Schule für Schwerhörige
Audiopädagogischer Dienst für hörgeschädigte Kinder
5035 Unterentfelden
Tel.: 062 737 05 05
Fax: 062 737 05 06

www.landenhof.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Behinderungsspezifische Beratung und Begleitung

AdresseKontakt
Stiftung zeka zentren körperbehinderte aargau
Behinderungsspezifische Beratung und Begleitung für Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderungen
Dättwilerstrasse 16
5405 Baden-Dättwil
Tel.: 056 470 92 22
Fax: 056 470 92 20

zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
TSM-Schulzentrum
Beratung und Unterstützung für Kinder mit Sehschädigung
Baselstrasse 43
4142 Münchenstein
Tel.: 061 417 95 95
Fax: 061 417 95 96

www.tsm-schulzentrum.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Landenhof
Zentrum und Schweizerische Schule für Schwerhörige Adiopädagogischer Dienst Schule für hörgeschädigte Kinder im Schulalter
5035 Unterentfelden
Tel.: 062 737 05 05
Fax: 062 737 05 06

www.landenhof.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Psychomotorik-Therapie

AdresseKontakt
Stiftung zeka zentren körperbehinderte aargau
Psychomotorik-Therapiestelle
Weihermatte 76
5000 Aarau
Tel.: 062 837 10 81
Fax: 062 823 09 24

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka zentren körperbehinderte aargau
Psychomotorik-Therapiestelle
Dättwilerstrasse 16
5405 Baden-Dättwil
Tel.: 056 470 92 22
Fax: 056 470 92 20

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Ambulatorium für Psychomotorik-Therapie
Kreisschule Mutschellen
Bahnhofstrasse 34
8965 Berikon
Tel.: 056 631 12 68
Fax: 056 648 45 00
www.josef-stiftung.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Ambulatorium für Psychomotorik-Therapie
Badstrasse 4
5620 Bremgarten
Tel.: 056 648 45 51
Fax: 056 648 45 00
www.josef-stiftung.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Psychomotoriktherapie Aargau Nord
Standort Frick
Hauptstrasse 53
5070 Frick
Tel.: 062 871 77 55
Fax: 062 871 77 56
Psychomotorik-Therapie Aargau-Nord
Standort Klingnau
Schulheim St. Johann
Steigstrasse 24
5313 Klingnau
Tel.: 056 226 10 08
Fax: 056 226 10 01
Stiftung zeka zentren körpberbehinderte aargau
Psychomotorik-Therapiestelle

Gleis 1
Niederlenzer Kirchweg 1
5600 Lenzburg
Tel.: 062 892 30 03
Fax: 062 892 30 05

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Ambulatorium für Psychomotorik-Therapie
Marktstrasse 8
5630 Muri
Tel.: 056 664 39 34
Fax: 056 648 45 00
www.josef-stiftung.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Psychomotorik-Therapie
Ambulatorium für Beratung und Therapie
Stiftung Schürmatt
Hauptstrasse 69
5734 Reinach
Tel.: 062 771 48 72
www.schuermatt.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Psychomotoriktherapie Aargau Nord
Standort Rheinfelden
Theodorshofweg 22
4310 Rheinfelden
Tel.: 061 831 73 20
Stiftung zeka zentren körpberbehinderte aargau
Psychomotorik-Therapiestelle

Schönaustrasse 25
5430 Wettingen
Tel.: 056 484 86 80
Fax: 056 426 0013

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Psychomotoriktherapie Aargau Nord
Standort Windisch
Schulhaus Dorf
Dorfstrasse 23
5210 Windisch
Tel.: 056 441 03 09
Ambulatorium für Psychomotorik-Therapie
Schulhaus Junkholz
Turmstrasse
5610 Wohlen
Ambulatorium:
Tel.: 056 618 35 22
St. Josef-Stiftung:
Tel.: 056 648 45 45
Fax: 056 648 45 00
www.josef-stiftung.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka zentren körpberbehinderte aargau
Psychomotorik-Therapiestelle

Untere Brühlstrasse 12
4800 Zofingen
Tel.: 062 752 22 57
Fax: 062 752 22 57

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Weitere Ambulatorien und Beratungsstellen

AdresseKontakt
Autismus Beratung IAS
Interdisziplinäre Abklärungs- und Beratungsstelle für Kinder mit autistischen Verhaltensweisen
Postfach
Bahnhofstrasse 31
5400 Baden
Tel.: 056 200 88 48
Fax: 056 200 88 49
Pro Infirmis
Beratungsstelle für Eltern und Kinder
Bahnhofstrasse 18
5001 Aarau
Tel.: 062 832 20 53
Fax: 062 832 40 70
Stiftung zeka zentren körperbehinderte aargau
Logopädie für Säuglinge und Kleinkinder
Guyerweg 11
5000 Aarau
Tel.: 062 838 21 31
Fax: 062 838 21 30

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka zentren körperbehinderte aargau
Logopädie für Säuglinge und Kleinkinder
Aarauerstrasse 26
5630 Muri
Tel.: 056 664 90 61
Fax: 056 664 90 60

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
Stiftung zeka zentren körperbehinderte aargau
Logopädie für Säuglinge und Kleinkinder
Marktgasse 61
4310 Rheinfelden
Tel.: 056 484 86 85
Fax: 061 813 33 26

www.zeka-ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Anmeldung und Finanzierung

Die Anmeldung für die Angebote im Vorschulbereich kann durch die Eltern oder durch Fachpersonen (Kinderarzt, Spielgruppenleiterin, zuständige Kindergärtnerin u.a.) direkt bei den oben genannten Diensten und Stellen erfolgen. Es handelt sich um freiwillige Massnahmen, die nur im Einverständnis mit den Eltern durchgeführt werden können.

Die Finanzierung erfolgt über den Kanton. Die Angebote in Ambulatorien sind für die Eltern kostenlos.

Durchführung und Transport

Heilpädagogische Früherziehung und Logopädie im Frühbereich können im Elternhaus oder in den Räumlichkeiten des Heilpädagogischen Diensts als Einzelförderung oder in Kleingruppen stattfinden.

Finden die Abklärungs-, Förder- und Beratungsstunden im Heilpädagogischen Dienst statt, werden den Eltern die Transportkosten vergütet.

Die Leitung des Diensts entscheidet mit dem Einverständnis der Inhaber der elterlichen Sorge über die Aufnahme der Säuglinge und Kleinkinder zur Erfassung, Abklärung, Förderung und Therapie.

Mehr zum Thema

Logopädie und Legasthenietherapie für Kinder im Schulalter

Kantonale Rahmenkonzepte

Sie beinhalten für die Einrichtungen im Kanton Aargau verbindliche kantonale Vorgaben: