Römertag 2017: Gladiator

Am Sonntag, 28. Mai gehören Brugg und Windisch den Römern.

Im Amphitheater in Windisch erwartet Sie am Sonntag, 28. Mai ein buntes Spektakel mit Gladiatoren. Beim Vindonissa Museum in Brugg erwarten Sie internationale Institutionen, Museen und Universitäten mit einem eindrücklichen Angebot für die ganze Familie.

Die beiden Gladiatorenschulen Amor Mortis und Carnuntum versprechen ein gewaltiges Spektakel. 14 Gladiatoren kämpfen im Amphitheater um Ruhm und Ehre.

Spannende Workshops und ein Archäologie-Parcours für Kinder laden beim Vindonissa Museum zum Mitmachen ein. Aus erster Hand wird Ihnen das römische Leben vermittelt. Nehmen Sie teil an der Pompa, die vom Vindonissa Museum in Brugg zum Amphitheater in Windisch führt.

Detailinformationen

Gladiatoren beim Kampf
©Claudia Schönholz

Programm

ZeitOrtProgramm
Ab 10:00 UhrVindonissa MuseumBastel-Workshops, Archäologie-Parcours,
Römisches Leben und Legionäre im Museum und Partnerinstitutionen
Ab 10:00 UhrAmphitheaterAusbildung zum Gladiator
Ab 10:00 UhrLegionärspfadRömerwerkstatt Fabrica
10:30 - 11:30 UhrAmphitheaterGladiatorenkämpfe mit Weihezeremonie und Tombola
13:30 UhrVindonissa MuseumFührung durch die Sonderausstellung Kampf um Neros Erbe
Besammlung im Untergeschoss des Vindonissa Museums
14 UhrVindonissa MuseumFührung durch die Sonderausstellung Kampf um Neros Erbe
Besammlung im Untergeschoss des Vindonissa Museums
15:30 UhrVindonissa MuseumBesammlung zur Pompa beim Vindonissa Museum und Marsch zum Amphitheater
16:00 - 17:00 UhrAmphitheaterGladiatorenkämpfe mit Weihezeremonie und Tombola

Eintrittspreise

  • Erwachsene: Fr. 12.–
  • Kinder (bis 16 Jahre): Fr. 9.–
  • Familien (max. 3 Kinder): Fr. 30.–

Tagesprogramm (PDF, 2 Seiten, 449 KB)

Logos der Sponsoren
Im Verbund mit VINDONISSAPARK Römer und Habsburger entdecken