Römertag 2018: Die Kamele sind los!

Am Römertag 2018 hatten Kamele ihren grossen Auftritt. Im Amphitheater traten Gladiatoren gegeneinander an – ein grosses Spektakel für das Volke Vindonissas!

Zwei Gladiatoren kämpfen gegeneinander
Museum Aargau

Unter Jubel der Zuschauer zogen am Sonntag, 27. Mai 2018, wiederum kräftig gebaute Gladiatoren in die Arena ein und kämpften in rasanten Duellen um Ruhm und Ehre. Das Publikum im vollen Amphitheater Windisch feuerte seine Favoriten an. Einen grossen Auftritt hatten auch Kamele, getreu dem diesjährigen Motto "Die Kamele sind los". Kinder durften in den Pausen auf den Tieren reiten.

Auf dem Legionärspfad quartierten sich zudem die Legionäre Roms in den Unterkünften ein. Sie zeigten ihr Können und bilden Besucher zu richtigen Kämpfern aus. Wer lieber wie ein Archäologe nach längst verschwundenen Schätzen suchte, durfte beim Vindonissa Museum in Brugg zur Schaufel greifen. Die Taucharchäologie der Stadt Zürich gab einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit unter Wasser.

Rund ums Museum wurde zudem gebastelt und gekocht, beim Amphitheater kontnen sich Besucher ebenfalls verpflegen sowie Händlern und Handwerkern über die Schultern schauen.

Wir freuen uns auf den nächsten Römertag im Jahr 2020.

Logos der Sponsoren
Im Verbund mit VINDONISSAPARK Römer und Habsburger entdecken