Vitrine AKTUELL

Die Erforschung unserer Geschichte ist weiterhin im Gange. Neue und interessante Funde aus dem ganzen Kanton Aargau werden in der Vitrine AKTUELL im Erdgeschoss ausgestellt.

Die Kantonsarchäologie gestaltet die Vitrine AKTUELL jedes Jahr neu. Thema sind aktuelle Grabungen, aussergewöhnliche Funde oder Forschungsergebnisse.

Armi Sieche!

© Kanton Aargau

Aussergewöhnliche Einblicke in das ehemalige Laufenburger Siechenhaus

Vernissage: 15. November 2018

Die nächste Vitrine AKTUELL ist einem aussergewöhnlichen Fundkomplex aus dem 15. Jahrhundert aus dem Siechenhaus in Laufenburg gewidmet:

Im Frühling 2014 entdeckten Mitarbeiter der Kantonsarchäologie Aargau bei Ausgrabungen auf den Laufenburger Kraftwerkwiesen einen unscheinbaren spätmittelalterlichen Keller. Die Überraschung war perfekt, als sie aus der Kellerverfüllung ein äusserst reichhaltiges und vielfältiges Fundensemble mit über 4300 Fundstücken bergen konnten, darunter zahlreiche noch intakte Keramikgefässe.

Der Fund zahlreicher Schröpfköpfe, der Flurname Siechebifang sowie entsprechende Darstellungen in Gemarkungsplänen des 18. Jahrhunderts weisen darauf hin, dass es sich beim Keller um das letzte Überbleibsel des spätmittelalterlichen Siechenhauses von Laufenburg handelt, einer damals typischen städtischen, heute jedoch archäologisch noch wenig erforschten Institution.