Navigation

Sprunglinks

Für Erwachsene

Schloss Habsburg bietet Führungen und Erlebnisse für Erwachsene. Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburgerdynastie und lernen Sie die Stammburg kennen.

Führungen

Das Stammschloss einer Weltmacht

Von der Habsburg aus blicken Sie auf ein Weltreich: Mit geschickter Heiratspolitik vergrösserte das Geschlecht seinen Besitz, bis es über ein Reich herrschte, in dem die Sonne nie unterging. 1273 begann der Aufstieg der Habsburger mit König Rudolf I., 1815 stieg Kaiser Franz I. von Österreich auf dem Stammsitz der Familie ab, um an die habsburgische Vergangenheit des Aargaus zu erinnern.

Detailinformationen

  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: Fr. 150.– pro Gruppe (max. 20 Personen pro Gruppe), Eintritt frei
  • Reservationsanfrage: per Formular oder Tel. +41 (0)848 871 200

Die Habsburg – Baugeschichte und Burgleben

Radbot I. soll den Bauplatz für seine Burg auf der Habichtsjagd gefunden haben. Als die Habsburger zur Weltmacht aufstiegen, verliessen sie ihre Stammburg. An der Ruine lässt sich ablesen, wie mächtig die Burg vor 1000 Jahren gebaut wurde. Erfahren Sie, wie die Habsburger darin wohnten.

Detailinformationen

  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: Fr. 150.– pro Gruppe (max. 20 Personen pro Gruppe), Eintritt frei
  • Reservationsanfrage: per Formular oder Tel. +41 (0)848 871 200

Szenische Führungen

Anna von Kyburg erzählt

Eine Ehe gibt zu Reden – jedenfalls wenn sie von Rudolf von Habsburg arrangiert ist. Der dachte nur an seine Karriere, als er Eberhard von Habsburg-Laufenburg mit Anna von Kyburg vermählte. Wäre Rudolf ohne Annas Ländereien auch König geworden? Dabei hätte doch Annas Sohn ebenso gut regiert!

Detailinformationen

  • Dauer: 30 Minuten
  • Kosten: Fr. 180.– pro Gruppe, (max. 25 Personen pro Gruppe), Eintritt frei
  • Reservationsanfrage: per Formular oder Tel. +41 (0)848 871 200

Sissi besucht Schloss Habsburg

Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, reist durch die Schweiz und besucht die Stammburg der Habsburger. Gerne erzählt sie über das Leben am Wiener Hof. Ehrlich und offen spricht sie über ihr eigenes Leben, das nicht dem Klischee einer Prinzessin entspricht. Begegnen Sie einer emanzipierten und freiheitsliebenden Frau!

Detailinformationen

  • Dauer: 30 Minuten
  • Kosten: Fr. 180.– pro Gruppe, Eintritt frei (max. 25 Personen pro Gruppe)
  • Reservationsanfrage: per Formular oder Tel. +41 (0)848 871 200

Jetzt spricht das Gesinde!

Was die Herrschaften verschweigen, berichten Ihnen Knecht oder Magd brühwarm. Ein Habicht soll Radbot I. den Bauplatz für seine Burg gezeigt haben? Das glaube der Geier! Auch wie es Rudolf trotz seiner langen Nase geschafft hat, König des Heiligen Römischen Reiches zu werden, wissen die beiden…

Detailinformationen

  • Dauer: 30 Minuten
  • Kosten: Fr. 180.– pro Gruppe (max. 25 Personen pro Gruppe), Eintritt frei
  • Reservationsanfrage: per Formular oder Tel. +41 (0)848 871 200

Szenisches Esstheater

Anekdoten über König Rudolf I.

Auf Schloss Habsburg begegnen Sie einem König aus dem Mittelalter: Rudolf I. steigt als erster Habsburger auf den Thron des Heiligen Römischen Reiches. Ein Freund des Königs erzählt Ihnen zwischen den Gängen Anekdoten aus Rudolfs Leben. Ob er seine lange Adlernase auch für Sie zur Seite geschoben hätte?

Detailinformationen

  • Dauer: 2 x 15 Minuten oder 3 x 15 Minuten
  • Kosten: Fr. 270.– oder Fr. 350.– pro Gruppe, Eintritt frei
  • Reservationsanfrage: per Formular oder Tel. +41 (0)848 871 200
  • Essen: Ihr Mittag- oder Abendessen reservieren Sie direkt im Schlossrestaurant Tel. +41 (0)56 441 16 73

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Habsburger in Kombination mit einem Besuch der Klosterkirche Königsfelden.

Nach Oben