Navigation

Sprunglinks

Ausstellungen

Auf Schloss Habsburg erfahren Sie Hintergründe zum Bau der Burg und zum beeindruckenden Aufstieg der Habsburger zu einer Weltmacht.

Neu: Fliegen Sie virtuell über Schloss Habsburg

Eine Frau mit VR-Brille steht vor Schloss Habsburg
© Museum Aargau

Wie gross Schloss Habsburg einst war, lässt sich heute nur erahnen. Von der ehemaligen Doppelburg steht noch der hintere Teil. Der Rest ist über die Jahrhunderte weitgehend verfallen.

Das Museum Aargau zeigt nun mit einer digitalen Attraktion, wie mächtig Schloss Habsburg einst über der Landschaft thronte. Besucherinnen und Besucher können auf dem Schloss neu eine Virtual-Reality-Brille aufsetzen. Der Bildschirm in der Brille zeigt Schloss Habsburg um 1200 aus der Vogelperspektive. Damit beginnt ein abenteuerlicher, rund achtminütiger Rundflug in Begleitung eines Habichts. Die VR-Brille zeigt Burg und Gelände in einer 360-Grad-Ansicht. Das Bild verschiebt sich parallel mit der kleinsten Bewegung des Kopfes – ein Gefühl, mittendrin zu sein in der Welt der Habsburger des 13. Jahrhunderts.

Die Nutzung der VR-Brille ist kostenlos. Diese kann während der Öffnungszeiten im Schloss-Restaurant Habsburg gegen ein Depot ausgeliehen werden.

Dauerausstellung und Habsburger Königsweg

Die Ausstellung auf Schloss Habsburg ist in mehrere Teile gegliedert: In der hinteren Burg befindet sich die Dauerausstellung mit Objekten und Informationen zur Bau- und Siedlungsgeschichte. Hinweise zur Baugeschichte sind auch überall auf dem Gelände zu finden.

Der Habsburger Königsweg ist ein Rundgang durch die Burganlage mit sechs Audiostationen über den Aufstieg der Habsburger.

Nach Oben