zurück

tanz&kunst königsfelden: "kopfüber"

Der Tanzzyklus und Aargauische Kulturleuchtturm tanz&kunst königsfelden bringt in der Klosterkirche Königsfelden das Kunstprojekt "kopfüber" auf die Bühne. Im Mittelpunkt stehen 75 Schülerinnen und Schüler aus Lenzburg.

Start
Ende
OrtKlosterkirche Königsfelden; 5210 Windisch
Plakat der Veranstaltung

Vom Januar bis Mai 2018 entwickelt tanz&kunst königsfelden sein drittes pädagogisches Kunstprojekt, diesmal mit 75 Schülerinnen und Schülern im Alter von 11 und 12 Jahren der Schule Angelrain in Lenzburg.

Das Kunstprojekt "kopfüber" wird vom 1. bis 6. Juni 2018 insgesamt sechs Mal im einmaligen Ambiente der Klosterkirche Königsfelden in Windisch öffentlich aufgeführt. Entwickelt und umgesetzt wird das spartenübergreifende Projekt unter der Leitung von Künstler/innen in den Sparten Tanz, Visuelle Kunst, Literatur und Musik. Die Gesamtinszenierung steht unter der künstlerischen und dramaturgischen Leitung von Brigitta Luisa Merki.

  • Künstlerische Leitung/Dramaturgie: Brigitta Luisa Merki
  • Zeitgenössischer Tanz: Teresa Rotemberg, Lucía Baumgartner
  • HipHop: Patrick Grigo
  • Assistenz: Xenia Fueger
  • Visuelle Kunst: Doris Haller, Eliane Zgraggen, Karl Egli
  • Mitarbeit künstlerische Leitung, Projektleitung: Eliane Zgraggen

Detailinformationen

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück