Navigation

Sprunglinks

Jagd & Wild

Die Jagd hat bei der Familie Effinger auf Schloss Wildegg nicht nur den Speiseplan bereichert, sondern war auch Leidenschaft. Das spüren, sehen und hören Besucherinnen und Besucher im neuen Themenraum Jagd & Wild aus erster Hand: von Sigmund Wilhelm Effinger (1769-1825).

Besucher stehen vor einem sprechenden Porträt
© Museum Aargau

Sigmund Effingers sprechendes Porträt erzählt im neuen Themenraum, warum die Jagd für die Familie Effinger Adelsprivileg und Leidenschaft war, wie sich 1798 alles änderte und wie der Wald in der Herrschaft Wildegg genutzt wurde.

Besuchende erfahren unter anderem auch, wie sich das Streicheln einer Wildsau anfühlt und welches Jagdgewehr Sigmund Effinger vor 200 Jahren im Schlosswald von Wildegg benutzte. Die neue Attraktion im Schloss Wildegg liefert vielfältige Antworten auf das grosse Thema Jagd, Wild und Wald mit vielen Dingen zum Staunen, Anfassen und Beschnuppern.

Nach Oben