Für Schulen und Kindergärten

Auf dem Legionärspfad tauchen Schulklassen in die faszinierende Geschichte des einzigen römischen Legionslagers der Schweiz in Windisch ein.

In Vindonissa bereiteten sich einst 6'000 Legionäre auf ihre Einsätze vor. Heute sieht, hört und fühlt man sich auf den 2'000-jährigen Spuren spielerisch ins damalige Leben der Legionäre und hohen Offiziere versetzt. Zehn stimmungsvoll inszenierte Fundstätten laden dazu ein: Zum Beispiel die versunkene Offiziersküche mit Bildern eines opulenten Festmahls und Gesprächen zum Mithören; die mit Licht und Düften belebte Ruine der römischen Therme, das Lazarett oder die einzige bis heute funktionierende römische Wasserleitung nördlich der Alpen. Viele der Schauplätze sind von aussen verborgen und nur für Besucherinnen und Besucher des Legionärspfads im Glanz modernster Inszenierungen zugänglich.

Schulklassen erleben auf Spiel-Touren und in Workshops römische Geschichte hautnah. Eine grosse Portion Abenteuer verspricht die Übernachtung im originalgetreu nachgebauten Römerlager Contubernia; mit römisch Kochen über dem Feuer und antiken Spielen.

Spiel-Touren

NEU: Beim Jupiter – Rettet den Goldenen Adler

Das Zeichen Jupiters, der Goldene Adler der Legion, ist verschwunden! Findet heraus was geschehen ist und besänftigt die Götter. Als Belohnung lockt die Aufnahme in die Legion!

Detailinformationen

Grosse Spiel-Tour: Werdet Römer – Löst das grosse Orakel

Der Legionskommandant braucht eure Hilfe: das Legionslager Vindonissa ist in Gefahr!

Unterwegs mit Legionärsrucksack und Römerpass werdet ihr an acht Originalschauplätzen zu Legionären. Die Götter flüstern euch Tipps ins Ohr, damit ihr das grosse Orakel des Wassergottes Neptun entschlüsseln könnt.

Ihr lernt den Alltag der Legionäre kennen, hört Gespräche der Bewohner Vindonissas, besucht die warmen Thermen, steigt in den Abwasserkanal und vieles mehr.

Wenn ihr als Team das Orakel löst, rettet ihr Vindonissa und könnt euren Rang in der Legion verbessern!

Diese Spiel-Tour führt zur neu inszenierten Station «Wasserleitung», dem technischen Meisterwerk der Römer.

Detailinformationen

Kleine Spiel-Tour: Ave Gladiator – Findet das Geheimnis des Kamels

Der römische Legionskommandant Priscus feiert seinen Geburtstag im Amphitheater. In der Zeitreisemaschine erzählt euch die Liebesgöttin Venus vom bevorstehenden Gladiatorenkampf und von ihrem Kummer: Julia bangt um ihre grosse Liebe Atticus. Der Star-Gladiator von Vindonissa soll gegen den gefürchteten Gladiatoren Brutus in die Arena steigen. Auf dem Weg zum Amphitheater werdet ihr Zeugen der Vorbereitungen auf die grossen Spiele. Ob Atticus es schafft, den berühmten Gladiatoren aus Rom zu besiegen? Und welche Rolle spielt dabei das Kamel? Soll es weiterleben oder in der Arena zum Kampf gegen den Bären antreten?

Detailinformationen

Praktische Informationen zum Rundgang für Lehrpersonen (PDF, 1 Seite, 67 KB)

Kleine Spiel-Tour: Alarm im Lager – Sucht den Mörder des Centurio

Der Centurio wurde ermordet! War es Eifersucht, Geldgier oder sogar eine kaiserliche Intrige? Der Täter muss gesucht und bestraft werden.

In der Zeitmaschine taucht der ermordete Centurio aus der römischen Unterwelt wieder auf. Er ist verzweifelt und braucht eure Hilfe. Ihr sollt den Mörder finden und ihn verfluchen, damit der Centurio endlich seinen Frieden in der Welt der Toten finden kann. Zuvor müsst ihr aber, ausgerüstet mit kriminalistischem Gespür und einigen Hilfsmitteln, dem Mörder im Legionslager auf die Spur kommen. Holt euch Hinweise bei den ehemaligen Bewohnern Vindonissas und befragt das Orakel, verfolgt verschiedene Spuren in den Ruinen des Legionslagers und knackt den Fall. Wenn ihr erfolgreich seid, dürft ihr den Mörder nach römischem Brauch verfluchen. Der Centurio wird es euch danken!

Detailinformationen

Praktische Informationen zum Rundgang für Lehrpersonen (PDF, 1 Seite, 67 KB)

Workshops

NEU: Do ut des – Die Götter der Legionäre

Unter welchem Schutz steht die Legion? Wann wird gefeiert und was wird geopfert? Besucht das Heiligtum der Legionäre und lernt ihre Glaubenswelt kennen: die Götter, den Goldenen Adler und die Ahnen! Wen würdet ihr um Hilfe bitten?

Detailinformationen

Elva et Appius – Helvetier und Römer

Warum war das Legionslager Vindonissa ein Treffpunkt verschiedener Kulturen? Was hat ein Aquädukt mit der Cloaca Maxima zu tun? Bringt eurer Familie römische Kultur nach Hause!

Detailinformationen

Als ideale Vorbereitung auf das Thema dient das SJW-Heft "Elva und die Römer". Es erzählt die Geschichte der Helvetierin Elva und des Römers Appius und spielt im Legionslager Vindonissa. Das Heft ist im Shop Legionärspfad oder online (öffnet in einem neuen Fenster) erhältlich.

Romani Ingeniosi – Geniale Römer

Wie sah es in Vindonissa aus, bevor die Römer eintrafen? Wusstet ihr, das Fensterglas eine römische Erfindung ist? Und warum rümpfte so mancher Baumeister seine Nase? Nutzt römische Vermessungstechniken und entdeckt Innovationen im Legionslager!

Detailinformationen

Medicus Legionis – Gesund und fit für den Kaiser

Was hat eine Waage mit der Gesundheit der Legionäre zu tun? Wie konnte ein Speckstein vor Blindheit schützen? Wie sieht ein römisches Feldlazarett aus? Lasst euch in die Geheimnisse eines römischen Militärarztes entführen. Seht, hört und fühlt, wie der Medicus am Ort des ältesten Spitals der Schweiz, im Legionslager Vindonissa, um das Leben der Soldaten des Kaisers kämpfte. Da es nicht immer nur um Leben und Tod ging, fertigt ihr ein eigenes Augensalbenrezept an, so wie es der Arzt vor 2000 Jahren verschrieb.

Detailinformationen

Milites Venite – Der Legionär und sein Alltag

Was ist ein Legionslager und wie sah das Leben der römischen Legionäre in Vindonissa aus? Diesen Fragen gehst du nach: Teste die Unterkunft und die Ausrüstung eines Legionärs, nimm selbst an der Diensteinteilung durch den Centurio teil und lerne die alltäglichen Pflichten und Beschäftigungen eines Legionärs in und um das Legionslager kennen. Neben Arbeit und Drill durfte auch die Freizeit nicht fehlen: Bastle dir dein eigenes Würfelspiel im Lederbeutel.

Detailinformationen

Veni, vidi, vici – Lernen, um zu gewinnen

Eiserne Disziplin gilt als das wichtigste Kennzeichen und das Erfolgsgeheimnis der römischen Armee.

Erlerne von einem erfahrenen Legionär die Kampftechniken der Soldaten Roms. Erfahre am eigenen Leib die Bedeutung des Satzes "Lernen, um zu gewinnen". Marschiere – bewaffnet mit pilum, gladius und scutum, den Waffen der Legionäre – durch einen authentischen Parcours. Wirf ein echtes pilum, übe dich im Nahkampf, trainiere die testudo und fördere den Zusammenhalt in deiner Klasse. Ein Foto von dir in kompletter Legionärsausrüstung belegt deine erfolgreiche Ausbildung.

Detailinformationen

Römisch übernachten

Die abenteuerliche Nacht im originalgetreu aus Holz und Lehm nachgebauten Römerlager Contubernia ist für Schulklassen ein unvergessliches Erlebnis.

Reduktionen

Aargauer Schulen erhalten bei der Buchung eines Vermittlungsangebots Finanzierungsbeiträge von 50% auf alle Eintritte und Vermittlungsangebote über den Impulskredit "Kultur macht Schule".

Schulklassen aus den Gemeinden Brugg und Windisch erhalten freien Eintritt in den Legionärspfad Vindonissa.