zurück

Und dann?

Vera Eggermann – Literatur – 2. bis 4. Klasse

Eine Zeichnung eines Elefanten und Menschen Bild vergrössern
© Vera Eggermann

Ein richtiges Krokodil auf der Strasse? Ein Elefant als Haustier? Ein entführter Polizist? Vera Eggermann berichtet von ungewöhnlichen Ereignissen und Begegnungen und nimmt die Schülerinnen und Schüler mit in eine Welt voller Abenteuer und unerwarteter Wendungen. Ob das alles wahr ist? Wahr ist, dass Vera Eggermann dieses Buch geschrieben und auch die Zeichnungen dazu gemacht hat. In einem ersten Teil erzählt sie die Geschichte und zeigt die Bilder dazu als Projektion. Während ihrer Lesung zeichnet sie live und animiert die Klasse zum Fabulieren und selber Zeichnen. Sie thematisiert dabei die Grenzen zwischen Fiktion und Realität.

Hinweis:

Für die Präsentation braucht es einen Projektor und einen Flipchart.

OrtSchulhaus
Datennach Vereinbarung
Kosten/DauerFr. 420.– für 1 ½ Stunden, Fr. 800.– für zweimal 1 ½ Stunden oder dreimal 50 Minuten am selben Vormittag (mit Impulskredit Fr. 210.–, Fr. 400.–)
Gruppengrösseeine bis zwei Schulklassen
KontaktVera Eggermann, Tel. 041 420 22 93, , www.veraeggermann.com (öffnet in einem neuen Fenster), Profil auf Autillus (öffnet in einem neuen Fenster)
zurück