Leihgabe für Ausstellungen beantragen

Als einmalige und oft aufwändig restaurierte Zeitzeugnisse sind Archivalien gern gesehene Ausstellungsexponate. Auf Anfrage kann das Staatsarchiv Archivgut als Leihgabe für Ausstellungen zur Verfügung stellen.

Voraussetzungen

Das Staatsarchiv kann Archivalien aus seinen Beständen zu Ausstellungszwecken ausleihen, sofern sachgerechte Behandlung und Sicherheit gewährleistet sind.

Die Leihnehmenden verpflichten sich, die im Ausleihreglement vorgeschriebenen Bedingungen zu erfüllen. Je nach Wert und Zustand des Originals kommt der Leihvertrag mit den allgemeinen Ausstellungsbedingungen oder der Leihvertrag mit besonderen Ausstellungsbedingungen zum Einsatz.

Ablauf

  • Schritt 1: Suchen Sie in Rücksprache mit dem Staatsarchiv die gewünschten Exponate vor Ort aus der internen Archivdatenbank. Für den Antrag benötigt das Staatsarchiv neben der Signatur der Archivalien und der Adresse des Leihnehmenden auch verbindliche Angaben zum Ausstellungsort, zum Titel der Ausstellung und zur projektierten Ausleihdauer.
  • Schritt 2: Die Archivleitung entscheidet über Ihren Antrag und informiert Sie über das weitere Vorgehen.
  • Schritt 3: Sie erhalten von uns den Leihvertrag im Entwurf und vervollständigen diesen (insbesondere die Angaben zu den Ausstellungsbedingungen).
  • Schritt 4: Nach Abklärung aller Formalitäten erhalten Sie von uns den definitiven Leihvertrag. Senden Sie diesen unterschrieben per Post an das Staatsarchiv Aargau. Mit ihrer Unterschrift akzeptieren Sie das Ausleihreglement (PDF, 2 Seiten, 18 KB) des Staatsarchivs.
  • Schritt 5: Gemäss den Vereinbarungen des Leihvertrags sind die Archivalien im Staatsarchiv abholbereit.
  • Schritt 6: Die Rückführung der Archivalien erfolgt umgehend nach Ablauf der Ausstellung, spätestens jedoch zu dem im Leihvertrag definierten Datum.

Fristen & Termine

Für alle Leihgaben empfiehlt sich eine frühzeitige Anfrage. Für konservatorische Abklärungen sowie für allfällige Restaurierungsmassnahmen ist mit Bearbeitungszeiten von bis zu 6 Monaten zu rechnen.

Kosten

Sämtliche Kosten für Hin- und Rücktransport, Verpackungen, Versicherungen sowie Reise- und Aufenthaltskosten für Begleitpersonen gehen zu Lasten des Leihnehmers.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Rechtliche Grundlagen

Verordnung zum Gesetz über die Information, den Datenschutz und das Archivwesen VIDAG § 31 (SAR 150.711) (öffnet in einem neuen Fenster)