Navigation

Sprunglinks

Benutzung & Recherche

Das Staatsarchiv ist öffentlich und für alle Interessierten innerhalb der Öffnungszeiten zugänglich.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wir empfehlen, den Archivbesuch mit einer vorgängigen Anfrage via Mail oder Kontaktformular vorzubereiten.

Zugang zum Staatsarchiv ab Ende Juni

Der Empfang im Buchenhof Turm C wird umgebaut. Das Staatsarchiv bleibt zwar mit den aktuell geltenden Einschränkungen geöffnet, Sie erreichen uns aber nicht mehr auf dem gewohnten Weg.
Der Eingang befindet sich während des Umbaus von Ende Juni bis voraussichtlich Mitte September im Turm D. Bitte folgen Sie der Beschilderung vor Ort.

Haben Sie Schwierigkeiten uns zu finden? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an unter 062 835 12 90.

Coronavirus

In den Lesesälen des Staatsarchivs steht ab März eine eingeschränkte Anzahl Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin.
Die Präsenzbibliothek ist ebenfalls zugänglich.

Schutzmassnahmen

Im Staatsarchiv gilt eine generelle Maskenpflicht in sämtlichen öffentlich zugänglichen Innenräumen.
Die Maske muss durchwegs ab Betreten bis zum Verlassen des Gebäudes getragen werden. Kundinnen und Kunden müssen selbst Masken mitbringen.
Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln. Der Mindestabstand von 1.5 Metern muss überall eingehalten werden.
Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind oder sich krank fühlen.

Kontaktmöglichkeiten

Der Kundendienst ist auch per Mail und telefonisch während der Öffnungszeiten erreichbar. Aufgrund der Homeoffice-Pflicht kann es bei der Beantwortung von Anfragen zu Verzögerungen kommen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation in dieser für uns alle speziellen Situation.

Wir freuen uns, wenn wir unsere Dienstleistungen wieder vollumfänglich anbieten können.
Ihr Team von Bibliothek und Archiv Aargau

Empfang und Anmeldung

Bei Ihrem ersten Besuch im Kalenderjahr füllen Sie am Empfang ein Anmeldeformular aus. Bei jedem weiteren Besuch ist ein Eintrag in der Besucherliste erforderlich. Ihr Gepäck deponieren Sie in den abschliessbaren Fächern in unserem Foyer. Für Kaffee- und Essenspausen steht Ihnen die Cafeteria Buchenhof im Sockelgeschoss unseres Verwaltungsgebäudes zur Verfügung.

Benutzung

Unsere Bestände und Sammlungen können Sie mit verschiedenen Findmitteln absuchen.

Um Archivalien einzusehen, stehen Ihnen zwei Lesesäle zur Verfügung. Folgende technische Ausrüstungen ergänzen unser Benutzungsangebot:

  • Computerstation mit Internetzugang für die Recherche im Archiv- und Bibliothekskatalog
  • Lesegeräte für Mikroformen (Mikrofilme und Mikrofichen)
  • Medienstation für die Konsultation von Audio- und Videodokumenten
  • digitale Fotostation für die Reproduktion von Archivalien
  • Fotokopierapparat für Kopien aus Bibliotheksbüchern

Für die Benutzung der Mikroform- und Multimedia-Konsultationsgeräte empfiehlt sich eine Platzreservation.

Für die Einsichtnahme in Archivalien innerhalb der Schutzfrist muss ein schriftliches Gesuch gestellt werden.

Beratung

Während der Öffnungszeiten berät Sie unser Kundendienst gerne bei Ihren Fragen und Recherchen.

Das Staatsarchiv gibt auch telefonische Auskünfte und beantwortet schriftliche Anfragen zu historischen Ereignissen und Personen, zu den Archivbeständen und zu Fragen der Archivierung. Die Beantwortung einfacher Anfragen ist kostenlos. Für aufwändige Nachforschungen wird eine Gebühr von Fr. 20.– bis Fr. 200.– bei einer maximalen Recherchedauer von 2.5 Stunden verrechnet.

Für Bildanfragen und die Benutzung des Ringier Bildarchivs gelten besondere Bedingungen.