Archivalien im Lesesaal einsehen

Archivalien, deren Schutzfrist abgelaufen ist, können in den Lesesälen des Staatsarchivs eingesehen werden.

Voraussetzungen

Für einen Besuch im Staatsarchiv ist keine Voranmeldung erforderlich. Wir empfehlen eine vorgängige Anfrage via Mail oder Kontaktformular.

Beim ersten Besuch im Kalenderjahr füllen Sie am Empfang ein Anmeldeformular aus. Bei jedem weiteren Besuch ist ein Eintrag in der Besucherliste erforderlich.

Es können nur Archivalien eingesehen werden, deren Schutzfrist abgelaufen ist. Für die Einsichtnahme in Dokumente innerhalb der Schutzfrist ist ein schriftliches Gesuch an das Staatsarchiv zu richten.

Ablauf

  • Schritt 1: Finden Sie mit einer Mailanfrage an das Staatsarchiv die Signatur der gewünschten Dokumente heraus. Oder suchen Sie die Signatur im Online-Inventar (öffnet in einem neuen Fenster).
  • Schritt 2: Bei einer Online-Recherche empfiehlt sich eine Reservation der gewünschten Dokumente per Mail.
  • Schritt 3: Vor Ort bestellen Sie die Archivalien beim Kundendienst mit den dort bereit liegenden Bestellzetteln. Die Bestellung erfolgt durch Angabe der Signatur oder durch kurze Umschreibung bei Archivalien, die noch keine Signatur haben.
  • Schritt 4: Die Einsichtnahme in Archivalien erfolgt nur vor Ort. Für die Konsultation der bestellten Dokumente stehen Ihnen zwei Lesesäle zur Verfügung. Platzreservationen sind nicht erforderlich.
  • Schritt 5: Beim Weggang, spätestens bis 17:00 Uhr, sind die Arbeitsplätze zu räumen. Die Archivalien nimmt der Kundendienst zurück.
  • Schritt 6: Allfällige Reservationen für weitere Benutzungen melden Sie beim Kundendienst.

Fristen & Termine

Während den Öffnungszeiten stehen unsere Lesesäle für die Konsultation von Archivalien offen. Archivalien können nur während den Ausgabezeiten bestellt werden.

Für die Einsichtsnahme in grossformatige Pläne muss ein Konsultationstermin vereinbart werden.

Kosten

Die Einsicht in die Archivalien ist kostenlos.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Es gibt kein standardisiertes Formular. Die Bestellung erfolgt vor Ort.