Bildanfrage stellen

Sie können entweder eine Bildanfrage an das Ringier Bildarchiv stellen oder unsere Bestände selbstständig nach Themen mittels Findmittel in PDF-Form online durchsuchen.

Voraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass ein Besuch des Archivs nur mit Voranmeldung möglich ist. Das Ringier Bildarchiv nimmt Bildanfragen für wissenschaftliche, kulturelle, kommerzielle und private Nutzung entgegen. Bitte füllen Sie dazu das Formular Bildanfrage aus und schicken es uns per Email zu.

Ablauf

  • Schritt 1: Bitte verwenden Sie für Bildanfragen das Formular Bildanfrage und schicken es per Email an folgende Adresse: ringierbildarchiv@ag.ch. Geben Sie dabei möglichst präzise Informationen zu den gesuchten Bildern, Themen, Personen und Ereignissen an. Je vollständiger und genauer die Kontextinformationen sind (Entstehungsdatum, Fotograf, Bildinhalt/Reportagethema, Ort, Personen, eine alte Archiv-Signatur, etc.), desto einfacher und schneller kann die Anfrage bearbeitet werden. Nehmen Sie die Tarifliste zur Kenntnis.
  • Schritt 2: Nach Eintreffen des Formulars starten wir die kostenlose Grundrecherche von 15 Minuten und nehmen innerhalb von drei Arbeitstagen mit Ihnen Kontakt auf. Bitte beachten Sie, dass die Grundrecherche durch das RBA-Team erst nach Einreichung des Formulars vorgenommen wird. Sie erhalten eine erste Einschätzung zu möglichen Fundstellen sowie zu der erwarteten Bildmenge im Archiv.
  • Schritt 3: Aufgrund der Ergebnisse entscheiden Sie, ob Sie ins Archiv zur Sichtung der Bestände kommen wollen oder ob Sie gegen eine Gebühr digitale Arbeitsansichten bestellen wollen. Letztere sind nur bei einem geringen Materialumfang möglich. Sollten Sie eine weiterführende Recherche wünschen, so wird diese gegen eine Gebühr max. während 2.5 Stunden vom RBA-Team durchgeführt.
  • Schritt 4: Sollten Sie sich zur Sichtung der Bestände vor Ort entschliessen, so machen wir mit Ihnen einen Termin aus. Wünschen Sie hingegen eine digitale Arbeitsansicht, so wird Ihnen diese per Email zugesendet und in Rechnung gestellt.

Fristen & Termine

Die Kontaktaufnahme erfolgt innerhalb von drei Arbeitstagen. Die Grundrecherche wird in der Frist von zwei Wochen erledigt.

Kosten

Die Beantwortung einfacher Anfragen (Zeitaufwand bis 15 Minuten) ist kostenlos. Für aufwändigere Nachforschungen wird eine Gebühr von 20 Franken bis 200 Franken bei einer maximalen Recherchedauer von 2.5 Stunden verrechnet. Bitte beachten Sie unsere Tarifliste (PDF, 2 Seiten, 14 KB).

Formulare & Online-Dienstleistungen

Formular Bildanfrage (PDF, 1 Seite, 58 KB)