Über uns

Rund 700'000 Medien stehen in der Kantonsbibliothek für Wissbegierige, Lesehungrige, Forschende, Suchende und Findige bereit. Das älteste Dokument stammt aus dem 9. Jahrhundert, das jüngste wurde heute Morgen druckfrisch angeliefert.

Die Aargauer Kantonsbibliothek ist ein Zentrum für Information und als öffentliche wissenschaftliche Bibliothek allen zugänglich. Als moderner Dienstleistungsbetrieb garantieren wir den raschen und uneingeschränkten Zugriff auf Wissen aller Art. Wir stellen Inhalte bereit und unterstützen Sie beim Suchen und Finden.

Gründung und erste Sammlung

Die Aargauer Kantonsbibliothek wurde 1803 gegründet und 1807 eröffnet. Als Grundstock konnte damals die 9'000 Bände starke Privatbibliothek der einflussreichen Zuger Familie Zurlauben erworben werden.

Nach der Klosteraufhebung von 1841 kamen Bestände aus den Klosterbibliotheken in die Sammlung. Die umfangreichsten und wichtigsten stammen aus den Abteien Muri und Wettingen. Unter diesen mittelalterlichen Handschriften und alten Drucken befinden sich viele wertvolle und einmalige Exemplare. Sie werden unter speziellen klimatischen Bedingungen lichtgeschützt verwahrt. Im 20. Jahrhundert kam eine weitere für die Wissenschaft wichtige Sammlung in die Aargauer Kantonsbibliothek: ein Teil des Nachlasses von Frank Wedekind.

Aktuelle Literatur

Neben Büchern, Zeitschriften und Zeitungen umfasst die Sammlung der Kantonsbibliothek Landkarten, Musiknoten, CDs und DVDs. Selbstverständlich bietet die Kantonsbibliothek einen schönen und aktuellen Bestand an belletristischen Werken und Spielfilmen. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt aber bei Sach- und Fachpublikationen zu den verschiedensten Wissensgebieten.

Besonderes Gewicht haben Publikationen aus dem Aargau und über den Aargau. Der im Kulturgesetz formulierte Sammelauftrag verpflichtet die Aargauer Kantonsbibliothek, veröffentlichte Informationen über den und aus dem Kanton zu erhalten. Damit bewahrt die Kantonsbibliothek einen Teil des historischen Erbes und der kulturellen Identität der Region.

Öffnungszeiten und Schliesstage

Die Kantonsbibliothek ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Öffnungszeiten

Lesesaal, Ausleihe, Auskunft, Freihandbibliothek
Montag bis Mittwoch und Freitag08:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 20:00 Uhr
Samstag08:30 - 16:00 Uhr

Bestellzeiten Magazin

Medienbestellungen (Bücher, DVDs, Zeitungen) werden zu jeder halben und vollen Stunde bearbeitet
Montag bis Freitag08:30 - 11:30 Uhr
(Kein Eintrag) 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag08:30 - 11:30 Uhr
(Kein Eintrag) 13:00 - 15:30 Uhr

Schliesstage 2017/2018

Neujahr 2017Montag, 02.01.2017
OsternDonnerstag, 13.04.2017 ab 17:00 Uhr
Freitag, 14.04.2017 bis
Montag, 17.04.2017
Tag der ArbeitMontag, 01.05.2017
AuffahrtDonnerstag, 25.05.2017
PfingstenMontag, 05.06.2017
Maienzug AarauFreitag, 07.07.2017
BundesfeiertagDienstag, 01.08.2017
Weihnachten 2017Montag, 25.12.2017 bis
Dienstag, 26.12.2017
Neujahr 2018Montag, 01.01.2018 bis
Dienstag, 02.01.2018
NameFunktionTelefon
Andrea VoellminLeiterin Bibliothek
und Archiv Aargau
062 835 12 91
Jeannette RauschertLeiterin Ressort
Sammlungen
und Bestände
062 835 12 92
Gudrun KulzerLeiterin Ressort
Kundendienst
und Vermittlung
062 835 23 75
Jasmin LeuzeLeiterin Ressort
Koordination
Bibliotheken/Archive
062 835 23 07
Audray SauvageLeiterin Ressort
Digitale Dienste /
Leiterin Aargauer
Bibliotheksnetz
062 835 23 85
Yvonne LinderSekretariat /
Rechnungswesen
062 835 45 74