Schulungen

Die Aargauer Kantonsbibliothek vermittelt in praxisnahen Schulungen Kenntnisse für die effiziente Literatur- und Informationsrecherche.

Erfolg in der Schule oder in der Berufsausbildung ist eng mit der Fähigkeit verknüpft, Informationen richtig zu nutzen. Das Schulungsangebot der Aargauer Kantonsbibliothek unterstützt Lernende, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler beim Suchen, Finden und Bewerten von Informationen.

Schulungsangebot

Rechercheschulung

Die Aargauer Kantonsbibliothek bietet individuell gestaltete Rechercheschulungen für Gruppen an. Die Schulungen sind kostenlos. Das Schulungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler sowie Lernende und Studierende (Sekundarstufen 1 und 2).

Für eine optimale Planung muss die Anmeldung mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Schulungstermin per Formular vorgenommen werden.

Basismodul 1: Einführung in die Bibliothek

Inhalt:

  • Rundgang durch die Kantonsbibliothek
  • Räumlichkeiten und Arbeitsplätze
  • Medien- und Dienstleistungsangebot
  • Nutzungsbedingungen (Einschreibung, Ausleihe)

Informationen:

Basismodul 2: Recherchetraining

Inhalt:

  • Einführung in den elektronischen Bibliothekskatalog (Aquabrowser)
  • Recherchetraining allgemein
  • Einführung in das Online-Benutzungskonto
  • Einführung in das E-Book-Portal
  • Einführung in die elektronischen Angebote
  • Hinweis: Die Gruppe erarbeitet die oben genannten Inhalte anhand von Rechercheaufgaben

Auf Wunsch ist ein Recherchetraining zu einem bestimmten Thema möglich. Bitte geben Sie in diesem Fall das gewünschte Thema im Formular im Feld "Bemerkungen" an.

Informationen:

Recherche-Coaching

Die Rechercheprofis der Kantonsbibliothek beraten Lernende der Berufsschulen und Studierende der Höheren Fachschulen bei der Recherche für ihre Abschlussarbeiten (VA, IDPA, Maturaarbeiten).

Die Anmeldung ist verbindlich und muss mindestens eine Woche vor dem gewünschten Termin per Formular vorgenommen werden.

Recherche-Coaching

Inhalt:

  • Beratung zu Suchstrategie und Suchbegriffen
  • Beratung zur Recherche im Katalog (öffnet in einem neuen Fenster) der Kantonsbibliothek
  • Beratung zur Beschaffung von Literatur
  • Beratung zu weiteren Recherchemöglichkeiten

Informationen:

App-Schulung

Einmal im Monat heisst es in der Kantonsbibliothek "App in die Bibliothek"! Die App-Schulung richtet sich an Personen, die ein eigenes Smartphone oder Tablet besitzen. In der Schulung wird die Handhabung der mitgebrachten Geräte sowie eine Übersicht über die verschiedenen Apps vermittelt. Die Schulung ist kostenlos. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig.

Die Anmeldung für den gewünschten Termin muss per Formular vorgenommen werden.

App-Schulung

Inhalt:

  • Allgemeine Informationen zu Apps für Android- sowie Apple-Geräte
  • Überblick zu wichtigen Apps
  • Anleitung zur Beschaffung von Apps
  • Beratung bei der Verwaltung von Apps mit Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit

Alle Teilnehmenden erhalten eine Broschüre mit dem Schulungsinhalt.

Informationen:

  • Anzahl Teilnehmende: maximal 6 Personen
  • Dauer: 60 Minuten
  • Termine:
    • Dienstag, 11. April 2017, 10:30 - 11:30 Uhr
    • Dienstag, 9. Mai 2017, 10:30 - 11:30 Uhr
    • Dienstag, 20. Juni 2017, 10:30 - 11:30 Uhr
  • Anmeldung: per Formular