Bestellen & ausleihen

Die Kantonsbibliothek ermöglich den Zugang zu rund 750'000 Medien sowie elektronischen Ressourcen. Medien aus anderen Bibliotheken können per Kurier oder Fernleihe bestellt werden.

Wer Bücher, Zeitschriften und DVDs ausleihen oder die elektronischen Ressourcen nutzen will, muss sich bei der Kantonsbibliothek als Benutzerin oder Benutzer einschreiben. Medien, die keiner Ausleihbeschränkung unterliegen, können ausgeliehen werden. Von Dokumenten aus unseren Beständen stellen wir digitale Kopien oder Reproduktionen her. Im Sonderlesesaal können auf Anfrage besonders wertvolle oder seltene Dokumente eingesehen werden.

Medien, die sich nicht im Bestand der Kantonsbibliothek befinden, können über den IDS-Kurier oder per Fernleihe aus anderen Bibliotheken bestellt werden.

Dienstleistungen

Bei Kantonsbibliothek einschreiben

Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, CDs und DVDs können innerhalb der Kantonsbibliothek kostenlos konsultiert werden. Als eingeschriebene Benutzerin oder als eingeschriebener Benutzer können Sie Medien, die für die Heimausleihe freigegeben sind, nach Hause ausleihen. Zudem haben Sie Zugriff auf die elektronischen Ressourcen der Kantonsbibliothek.

Ablauf

Benötigte Unterlagen

Amtlicher Ausweis.

Fristen & Termine

Keine Einschränkungen. Jederzeit möglich.

Kosten

  • Personen bis zum vollendeten 21. Altersjahr bezahlen keine Jahresbebühr.
  • Personen in Ausbildung vom 22. bis zum vollendeten 26. Altersjahr bezahlen eine Jahresgebühr von Fr. 20.–.
  • Der übrige Personenkreis sowie Institutionen bezahlen eine Jahresgebühr von Fr. 40.–.
  • Angestellte der kantonalen Verwaltung bezahlen keine Jahresgebühr.
  • Personen mit einer Kultur-Legi bezahlen die Hälfte der Jahresgebühr.
  • Mit dem Monatspass für Fr. 10.– können audiovisuelle Medien für 14 respektive Bücher für 28 Tage ausgeliehen werden.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Medium ausleihen

Bücher, die nicht älter sind als 100 Jahre, Zeitschriften, DVDs und CDs werden an Einzelpersonen und andere Bibliotheken ausgeliehen.

Voraussetzungen

Sie müssen als Benutzerin oder Benutzer eingeschrieben sein.

Ablauf

  • Schritt 1: Medien aus dem Magazin und dem Freihandbereich finden Sie in unserem Online-Katalog (öffnet in einem neuen Fenster).
  • Schritt 2: Medien aus dem Magazin müssen online über den Online-Katalog (öffnet in einem neuen Fenster) bestellt werden. Medien aus dem Freihandbereich können direkt am Infodesk ausgeliehen werden.
  • Schritt 3: Wählen Sie in der Trefferliste den gewünschten Titel an.
  • Schritt 4: Klicken Sie auf "Bestellen".
  • Schritt 5: Im neu geöffneten Fenster sehen Sie, ob das Medium verfügbar bzw. bis wann es ausgeliehen ist. Klicken sie auf "Ausleihe" und geben Sie im nächsten Fenster Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort ein.
  • Schritt 6: Wählen Sie im nächsten Fenster unter Abholort die "Aargauer Kantonsbibliothek" oder den "Postversand" aus. Die Portogebühr für den Postversand beträgt Fr. 8.00 pro Paket. Innerhalb der kantonalen Verwaltung können Sie sich die Medien auch per interne Post schicken lassen. Wählen Sie in diesem Fall die Option "AKB - interne Post" aus.
    Mit "OK" schliessen Sie Ihre Bestellung ab.
  • Schritt 7: Sie erhalten eine E-Mail, sobald das bestellte Medium für Sie an der Ausleihtheke bereitliegt. Dies dauert mindestens eine halbe Stunde. Bestellungen per Postversand werden spätestens am nächsten Tag per B-Post verschickt.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Bücher können für mindestens 28 Tage und - falls sie nicht von anderen Benutzerinnen oder Benutzern bestellt werden - höchstens sechs Monate ausgeliehen werden.

Für audiovisuelle Medien (Hörbücher, DVDs, CDs) und Zeitschriften aus der Zeitschriftenauslage gilt eine Leihfrist von 14 Tagen. Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist nicht möglich.

Die Details zu Ausleihe und Rückgabe finden sich in § 6 bis § 11 des Benutzungs- und Gebührenreglements.

Kosten

Keine Kosten angegeben

Formulare & Online-Dienstleistungen

Kopien & Reproduktionen bestellen

Wenn Sie einzelne Passagen oder Teile von Zeitschriften und Büchern aus dem Bestand der Kantonsbibliothek gerne als PDF-Datei oder auf Papier hätten, stellen wir für Sie eine Kopie her. Von Büchern und Dokumenten, die konservatorisch besonders geschützt werden müssen, fertigen wir für Sie fotografische Reproduktionen an.

Voraussetzungen

Sie müssen nicht als Benutzerin oder Benutzer eingeschrieben sein.

Ablauf

Ablauf eingeschriebene Benutzerinnen und Benutzer:

  • Schritt 1: Suchen Sie den gewünschten Band oder die Zeitschrift in unserem Online-Katalog (öffnet in einem neuen Fenster).
  • Schritt 2: Klicken Sie in der Trefferliste die Ausgabe an, die Sie gerne hätten.
  • Schritt 3: Klicken Sie bei der gewählten Ausgabe auf "Bestellen".
  • Schritt 4: Klicken Sie im neu geöffneten Fenster auf "Kopierauftrag". Geben Sie danach Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort ein.
  • Schritt 5: Wählen sie im darauf folgenden Formular die Versandart und geben Sie die Seiten an, die kopiert werden sollen.
  • Schritt 6: Schliessen Sie die Bestellung mit "OK" ab.

Ablauf nicht eingeschriebene Benutzerinnen und Benutzer:

  • Schritt 1: Prüfen Sie in unserem Online-Katalog (öffnet in einem neuen Fenster), ob die gewünschte Zeitschrift oder das Buch in der Kantonsbibliothek vorhanden ist.
  • Schritt 2: Senden Sie uns eine Mail an mit den Angaben zum benötigten Zeitschriftenartikel oder Buchkapitel (Artikeltitel, Autor, Seitenzahlen, Erscheinungsjahr, Titel der Zeitschrift oder des Buches). Geben Sie unbedingt Ihre Rechnungsadresse an.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Keine Einschränkungen. Jederzeit möglich.

Kosten

Kopien und Reproduktionen sind gebührenpflichtig.

  • Preis der Reproduktionen auf Anfrage
  • Kosten für Kopien sind im Benutzungs- und Gebührenreglement ersichtlich.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Kein standardisiertes Formular

Zugang Sonderlesesaal beantragen

Besonders kostbare und empfindliche Dokumente, sowie Werke, die vor 1800 erschienen bzw. entstanden sind, können auf Anfrage an einem speziellen Arbeitsplatz unter Aufsicht eingesehen werden.

Voraussetzungen

Sie müssen nicht als Benutzerin oder Benutzer eingeschrieben sein.

Ablauf

  • Schritt 1: Notieren Sie aus dem Online-Katalog (öffnet in einem neuen Fenster), dem Inkunabelkatalog oder einem der Handschriftenkataloge die Signaturen der Dokumente, die sie einsehen möchten.
  • Schritt 2: Melden Sie per Mail an Ihren Terminwunsch und die Signaturen der Dokumente.
  • Schritt 3: Zum vereinbarten Termin stehen die Dokumente zur Einsicht für Sie bereit.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Der Antrag ist jederzeit möglich. Zugang zum Sonderlesesaal wird nur mit vereinbartem Termin gewährt. Der Termin muss mindestens zwei Wochen im Voraus beantragt werden.

Kosten

Keine Kosten angegeben

Formulare & Online-Dienstleistungen

Kein standardisiertes Formular

Anschaffungsvorschläge einreichen

Finden Sie einen wichtigen oder interessanten Titel nicht in unserem Bestand? Schlagen Sie uns Bücher, DVDs oder E-Medien vor. Medien, die in unser Sammlungsprofil passen, bestellen und reservieren wir für Sie.

Voraussetzungen

Sie müssen als Benutzerin oder Benutzer eingeschrieben sein. Für unsere Rückmeldung muss zwingend eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Beim vorgeschlagenen Medium muss es sich um einen aktuellen Titel handeln.

Ablauf

  • Schritt 1: Füllen Sie das Online-Formular möglichst vollständig aus und klicken Sie auf "Abschicken". Geben Sie für unsere Rückmeldung unbedingt eine E-Mail-Adresse an.
  • Schritt 2: Wird der Vorschlag angenommen, werden Sie über die Anschaffung des Mediums informiert. Das Medium wird für Sie reserviert (ausgenommen E-Medien). Sobald es eintrifft, können Sie es auf Ihr Bibliothekskonto ausleihen. Wenn ein Vorschlag abgelehnt wird, werden Sie ebenfalls darüber informiert.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Keine Einschränkungen. Jederzeit möglich.

Kosten

Keine

Formulare & Online-Dienstleistungen

Via IDS-Kurier bestellen

Der IDS-Kurier ist ein Lieferservice für die Bestellung von Medien aus auswärtigen Bibliotheken. Medien aus IDS-Kurierbibliotheken können zum Abholen an alle anderen IDS-Kurierbibliotheken bestellt werden und an jeder IDS-Kurierbibliothek auch zurückgebracht werden.

Voraussetzungen

Gültiges Benutzungskonto bei der Kantonsbibliothek oder einer IDS-Bibliothek (öffnet in einem neuen Fenster).

Ablauf

Benötigte Unterlagen

Keine.

Fristen & Termine

  • Lieferfrist: Zwei Arbeitstage (Montag bis Freitag).
  • Rückgabe: Die Rückgabe der Medien ist in der Kantonsbibliothek jeweils von Montag bis Samstag während der Öffnungszeiten möglich.
  • Ausleihfristen: Die Ausleihfristen richten sich nach den Bestimmungen der liefernden Bibliothek.

Kosten

  • Fr. 5.– pro Medium (Barzahlung bei Abholung).
  • Für nicht abgeholte Medien werden die Fr. 5.– in Rechnung gestellt.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Via Fernleihe Aufsatzkopie oder Buch bestellen

Bücher und andere Medien, die sich nicht im Bestand der Kantonsbibliothek befinden, bestellen wir für Sie per Fernleihe aus anderen Bibliotheken. Aufsatzkopien schicken wir Ihnen per E-Mail im PDF-Format zu.

Voraussetzungen

Sie müssen als Benutzerin oder Benutzer eingeschrieben sein.

Ablauf

  • Schritt 1: Füllen Sie das Formular "Fernleihbestellung Bücher" bzw. das Formular "Aufsatzbestellung" möglichst vollständig aus und klicken Sie auf "Abschicken".
  • Schritt 2: Bücher können in der Kantonsbibliothek abgeholt werden. Aufsätze werden per E-Mail zugeschickt.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Je nach Dokument oder Medium variiert die Lieferzeit zwischen zwei Tagen und einer Woche. Die Ausleihfrist für Bücher wird durch die Bibliothek festgelegt, die das Buch zur Verfügung stellt.

Kosten

Die Fernleihe von Büchern und anderen Medien und die Lieferung von Aufsatzkopien sind gebührenpflichtig.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Als Gemeinde- oder Stadtbibliothek bestellen

Gemeinde- und Stadtbibliotheken im Aargau können bei der Kantonsbibliothek kostenlos ein Benutzungskonto eröffnen und Medien ausleihen.

Voraussetzungen

Die Bibliothek verfügt über ein gültiges Benutzungskonto (öffnet in einem neuen Fenster) bei der Kantonsbibliothek.

Ablauf

  • Schritt 1: Recherchieren Sie nach den gewünschten Medien im Online-Katalog (öffnet in einem neuen Fenster) der Kantonsbibliothek. Alle in der Kantonsbibliothek verfügbaren Medien sind im Online-Katalog erfasst.
  • Schritt 2: Wählen Sie in der Trefferliste den gewünschten Titel an.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Bestellen".
  • Schritt 4: Im neu geöffneten Fenster sehen Sie, ob das Medium verfügbar bzw. bis wann es ausgeliehen ist. Klicken sie auf "Ausleihe" und geben Sie im nächsten Fenster Ihre Benutzungsnummer und Ihr Passwort ein.
  • Schritt 5: Wählen Sie im nächsten Fenster unter Abholort die "Aargauer Kantonsbibliothek" oder den "Postversand" aus. Für Gemeinde- und Stadtbibliotheken im Aargau ist der Postversand sowie die Rücksendung an die Kantonsbibliothek kostenlos (Geschäftsantwortsendung).
  • Schritt 6: Mit "OK" schliessen Sie Ihre Bestellung ab.
  • Schritt 7: Sie erhalten eine E-Mail, sobald das bestellte Medium für Sie an der Ausleihtheke bereitliegt. Dies dauert mindestens eine Stunde. Bestellungen per Postversand werden spätestens am nächsten Tag per B-Post verschickt.

Benötigte Unterlagen

Keine.

Fristen & Termine

Bücher können für mindestens 28 Tage und - falls sie nicht von anderen Benutzerinnen oder Benutzern bestellt werden - höchstens sechs Monate ausgeliehen werden.

Für audiovisuelle Medien (DVDs, CDs) und Zeitschriften aus der Zeitschriftenauslage gilt eine Leihfrist von 14 Tagen. Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist nicht möglich.

Die Details zu Ausleihe und Rückgabe finden sich in § 6 bis § 11 des Benutzungs- und Gebührenreglements.

Kosten

Keine Kosten angegeben

Formulare & Online-Dienstleistungen