Navigation

Sprunglinks

zurück

Interkulturelle Klassenführungen

Animationen für interkulturelle Klassenführungen

Inhalt

Unsere Gesellschaft wird durch Zuwanderung zunehmend mehrsprachig und ist multikulturell geprägt. Sprachliche und kulturelle Vielfalt gehören ganz selbstverständlich im Alltag dazu. Bibliotheken und Schulklassen stehen vor neuen Herausforderungen. Barbara Schwaller, vom Verein LivrÉchange, zeigt, welche Animationen eine interkulturelle Klassenführung für die Primarschule bereichern. Aber auch, wie sich Kinder bei einem Bibliotheksbesuch mit verschiedenen Sprachen und Schriften auseinandersetzen können.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Dozentin und Bibliothekarin in der interkulturellen Leseförderung. Der Workshop basiert auf dem Material der interkulturellen Bibliothek LivrÉchange in Freiburg/ Fribourg. Das Material wurde für die Animation bei interkulturellen Klassenführungen entwickelt und wird in der Bibliothek LivrÉchange erfolgreich eingesetzt.

Ziel

Die Referentin wird Ihnen konkrete und praxistaugliche Methoden für die Organisation und Durchführung interkultureller Klassenführungen vorstellen.

Zielgruppe

Bibliotheksmitarbeitende, die ihr Portfolio für Klassenführungen um die interkulturelle Komponente erweitern möchten.

Details

KursleitungBarbara Schwaller
Bibliothekarin SAB, freiwillige Mitarbeiterin bei LivrÉchange
KursdatumFreitag, 30. August 2019, 09:00 – 12:30 Uhr
KursortAarau, Departement Bildung, Kultur und Sport, Behmen,
Bachstrasse 15, Sitzungszimmer 0.12
KurskostenCHF 60.00 (kantonal) / CHF 100.00 (ausserkantonal)
KursanmeldungOnline-Anmeldeformular

Hinweis

Der Kurs wird in Kooperation mit der Fachstelle Bibliotheken in Zürich angeboten.

zurück
Nach Oben