In eigener Sache

Aargauer Bibliotheken finden hier Angebote und Dienstleistungen, die die Bibliotheksförderung oder die Aargauische Bibliothekskommission zur Verfügung stellen.

"Ex Libris": Ein Dokumentarfilm über die New Public Library im Kulturhaus Odeon Brugg

Kinofilm Ex Libris
© Xenix Filmdistribution

Der Film „Ex Libris“ blickt hinter die Kulissen der New York Public Library (NYP). Sie gehört zu den grössten und beeindruckendsten, öffentlichen Bibliotheken der Welt. Die Bibliotheksförderung ermöglicht am 26. April einen spannenden Kinoabend in Kooperation mit dem Kulturhaus Odeon in Brugg.

Neben einem kleinen Apéro ab 19:15 Uhr offerieren wir Aargauer Bibliotheksmitarbeitenden ein kostenloses Kinobillett. Bitte reservieren Sie sich Ihr Ticket mit dem Vermerk "Kanton Aargau" direkt auf der Webseite des Kulturhauses Odeon in Brugg.

"Ex Libris" ist ein Dokumentarfilm über die NYP des amerikanischen Regisseurs Frederick Wiseman. Der preisgekrönte amerikanische Dokumentarfilmer richtet seine Kamera auf jene Menschen, die die grösste Bibliothek der Welt, mit ihrer Leidenschaft jeden Tag aufs Neue gestalten. Wiseman zeigt, was jenseits der Regale und Lesesäle passiert. Er nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit zu Podiumsdiskussionen, Sitzungen der Bibliotheksleitung, Computerkursen und vielem mehr. Er lässt Persönlichkeiten aus Kultur und Politik über Bücher und die Welt philosophieren. Mit seinem Film visualisiert der legendäre Filmemacher mit faszinierenden Bildern eindrücklich, wie sich die grösste Bibliothek der Welt, dem Wandel stellt und welches die Aufgaben von Bibliotheken im digitalen Zeitalter sind.

Auch wenn nicht 1:1 vergleichbar mit Bibliotheken im Kanton Aargau, stellen sich doch gleiche oder ähnliche Fragen. Mit diesem Kinoabend bieten wir einen spannenden Blick über den Tellerrand und ganz sicherlich neue Ideen, Anregungen und Argumente für Ihren Bibliotheksalltag.

Details und Anmeldung (öffnet in einem neuen Fenster)

Logo für Kinderveranstaltungen

Maus, die auf rotem Buch fliegt

Kathrin Schärer, die Illustratorin der Pipilothek hat für die Bibliotheken Aarau, Rheinfelden und Zofingen ein Logo für Kinderveranstaltungen designt. Damit auch andere Bibliotheken im Kanton Aargau das Logo verwenden können, hat die Bibliotheksförderung die Rechte dafür erworben. Das Logo steht den Gemeindebibliotheken sowie kombinierten Schul- und Gemeindebibliotheken im Kanton Aargau kostenlos als TIFF-Format oder Adobe Illustrator-Format in verschiedenen Ausführungen (farbig, schwarz-weiss, linear) zur Verfügung. Flyer, Lesezeichen, Aufkleber, Postkarten etc. können mit dem Logo versehen werden und signalisieren nach Aussen eine Einheit.