Europäische Tage des Denkmals

Im Aargau haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit an den Europäischen Tagen des Denkmals Baukultur hautnah zu erleben.

Die Denkmaltage finden in 50 europäischen Ländern statt. In der Schweiz ist für die landesweite Koordination die Nationale Informationsstelle zum Kulturerbe (öffnet in einem neuen Fenster) (NIKE) zuständig.

Die Kantonale Denkmalpflege Aargau stellt für jedes zweite Septemberwochenende gemeinsam mit der Kantonsarchäologie, externen Institutionen, Fachleuten und Hauseigentümern ein vielfältiges Führungsprogramm zusammen.

Die Denkmaltage werden im Kanton Aargau seit 1994 – damals noch unter dem Titel "Tag der Kulturgüter" – durchgeführt. Die NIKE gibt allen Kantonen jeweils ein einheitliches Thema vor.

22./23. September 2018

Europäische Tage des Denkmals im Kulturerbejahr

Die 25. Jubiläumsausgabe der Europäischen Tage des Denkmals wird in ganz Europa als "European Year of Cultural Heritage 2018" unter dem Motto "Sharing Heritage" gefeiert. Die Denkmaltage schliessen sich diesem an.

Zum detaillierten Programm finden Sie ab Frühjahr 2018 hier weitere Informationen.