Navigation

Sprunglinks

Online Schalter

Login

Kanton Aargau

Zur Homepage des Kantons AargauDepartement Bildung, Kultur und Sport

Sie sind hier:

Archäologische Sammlung

Was Archäologen aus Aargauer Boden bergen, gelangt in die archäologische Sammlung. Ein wertvolles Archiv der Menschheitsgeschichte − auch für künftige Generationen.

Die archäologische Sammlung ist ein ständig wachsendes Quellenarchiv. Hierhin gelangen alle Funde, die bei Ausgrabungen und Bauuntersuchungen im Kanton Aargau zum Vorschein kommen.

Im Restaurierungslabor reinigen, konservieren und restaurieren Fachleute die Fundstücke. Archäologen und Archäologinnen inventarisieren die Objekte, das heisst, sie katalogisieren und beschreiben sie und erfassen sie in einer Datenbank. Sachgerecht gelagert stehen die Funde danach Wissenschaftlern für Forschungsprojekte zur Verfügung oder werden der Bevölkerung bei Ausstellungen, Veranstaltungen oder in Publikationen gezeigt.

Ursprünge der Sammlung

Funde auf Karton aufgenäht.© Kantonsarchäologie Aargau: Früher waren die Funde auf Kartontafeln aufgenäht wie hier Fundobjekte aus dem Schutthügel von Vindonissa. Ein Stück Zeitgeschichte.
Handgeschriebene Inventarkarte© Kantonsarchäologie Aargau: Die handgeschriebene Inventarkarte zu den Funden aus dem Schutthügel.Bild vergrössern

Die archäologische Sammlung des Kantons Aargau ist mehr als 150 Jahre alt. Schon im 19. Jahrhundert war das Interesse an Altertümern aus heimatlichem Boden gross. Die Aufmerksamkeit galt besonders dem fundreichen Fundplatz Vindonissa. Bis 1912 war es aber legal und üblich, archäologische Funde an Sammler und Museen zu verkaufen.

Um diesem Verlust an Quellen entgegenzuwirken, gelang es um 1860, die erste kantonale Antiquarische Sammlung zu gründen, das sogenannte Kantonale Antiquarium. Dieses war ab 1897 im Gewerbemuseum in Aarau ausgestellt.

Diese Sammlung wurde 1958 aufgelöst: die prähistorischen, römischen und frühmittelalterlichen Funde gelangten ins Vindonissa-Museum in Brugg, die mittelalterlichen und neuzeitlichen Funde ins damals neu gegründete historische Museum auf Schloss Lenzburg. Heute ist die Archäologische Sammlung Teil der Kantonsarchäologie, die historische Sammlung Teil des Museums Aargau.

Ausstellungen

Vindonissa-Museum

Als Schaufenster zur Archäologischen Sammlung dient das Vindonissa-Museum in Brugg. Hier sind Funde aus dem Legionslager Vindonissa zu sehen.

Mehr zu: Vindonissa-Museum

Ausstellungen

Vitrine AKTUELL

Jedes Jahr gestalten Mitarbeitende der Archäologischen Sammlung die Vitrine AKTUELL im Vindonissa-Museum in Brugg. Thema sind jeweils aktuelle Funde.

Mehr zu: Vitrine AKTUELL
  • Nach oben