Navigation

Sprunglinks

Unser Angebot

Der Schulpsychologische Dienst (SPD) unterstützt die altersgemässe Entwicklung und Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Die je nach Besonderheit im Umfeld eingesetzten Massnahmen sollen schulische, psychische sowie psychosoziale Schwierigkeiten verhindern oder behandeln.

Beurteilung

Die schulpsychologische Beurteilung ist die Grundlage zur Planung geeigneter Massnahmen. Wir erheben Befunde zur Klärung und zum besseren Verständnis von Leistungs-, Lern- und Verhaltensschwierigkeiten. Dies erfolgt individuell mittels Gesprächen, Durchführung psychodiagnostischer Abklärungen sowie dem Einbezug von Befunden anderer Fachdisziplinen.

Beratung

In der Beratung entwerfen wir günstige Entwicklungsbedingungen für Kinder und Jugendliche. Gestützt auf die Ergebnisse der Beurteilung legen wir gemeinsam Entwicklungsziele fest und erarbeiten passende Massnahmen. Deren Umsetzung unterstützen wir unter Einbezug aller Beteiligten.

Begleitung

In der Begleitung überprüfen wir mit den Beteiligten die Entwicklungsschritte, die vereinbarten Ziele und die getroffenen Massnahmen. Zusammen passen wir diese entsprechend an und entwickeln sie weiter.

Spezialberatungen

Fachteam Häusliche Gewalt

Das Fachteam des Schulpsychologischen Dienstes bietet ein Beratungs- und Unterstützungsangebot bei häuslicher Gewalt für betroffene Kinder und Jugendliche und deren Angehörige an. Das Fachteam besteht aus Fachpsychologinnen und Fachpsychologen für Kinder und Jugendliche.

Anlaufstelle Radikalisierung

Das Fachteam des Schulpsychologischen Dienstes bietet eine professionelle Einschätzung der Gefährdung bei problematischen Verhalten von Schülern und Schülerinnen. Es berät über das weitere Vorgehen.