Unterstützung beantragen

Kinder und schulpflichtige Jugendliche und deren Angehörige, welche häusliche Gewalt miterleben, davon betroffen sind oder familiär Gewalt ausüben, können beim Fachteam gegen häusliche Gewalt ein Beratungs- und Unterstützungsangebot in Anspruch nehmen. Bezugspersonen von Kindern können sich beraten lassen, wenn sie wissen oder vermuten, dass Kinder häusliche Gewalt erfahren.

Voraussetzungen

Unterstützung beantragen können, Erziehungsberechtigte oder Jugendliche ab 12 Jahren, sowie Drittpersonen mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten oder des Jugendlichen.

Ablauf

  • Schritt 1: Füllen Sie das elektronische Anmeldeformular möglichst vollständig aus. Dieses muss eine Unterschrift eines Erziehungsberechtigten oder des Jugendlichen ab 12 Jahren aufweisen. Jugendliche und Erziehungsberechtigte können sich auch telefonisch unter 062 835 41 19 anmelden.
  • Schritt 2: Senden Sie das Formular an: Schulpsychologischer Dienst, Regionalstelle Aarau, Laurenzenvorstadt 57, 5001 Aarau.
  • Schritt 3: Nach Ihrer Anmeldung wird sich eine Fachpsychologin oder ein Fachpsychologe mit Ihnen in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen zu vereinbaren.
  • Schritt 4: Die Beratung findet in der Regel in der nächst gelegenen Regionalstelle oder Aussenstelle des Schulpsychologischen Diensts statt.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Jederzeit möglich

Kosten

Die Beratung ist unentgeltlich

Formulare & Online-Dienstleistungen

Für die Nutzung des elektronischen PDF-Anmeldeformulars benötigen Sie eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Readers (öffnet in einem neuen Fenster). Für die korrekte Funktion speichern Sie das Formular zuerst lokal ab und öffnen es anschliessend mit dem Adobe Reader. Das elektronische PDF-Formular lässt sich jederzeit zwischenspeichern und an weitere Personen weiterleiten.

Bei allfälligen Problemen beachten Sie bitte die Hinweise zur Verwendung von elektronischen PDF-Formularen im Online Schalter auf ag.ch (öffnet in einem neuen Fenster).

Mit der alternativen Nutzung des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie ein zu den gängigsten Browsern kompatibles Formular. Es lässt sich online ausfüllen und ausdrucken, jedoch nicht speichern.