Kompetenzzentrum Energie und Mobilität

Der Kanton Aargau unterstützt das Kompetenzzentrum für Energie und Mobilität und leistet damit einen Beitrag an die Stärkung des Werkplatzes Schweiz.

Unter der Federführung des Paul Scherrer Instituts (PSI) besteht in der Schweiz ein Kompetenzzentrum für Energie und Mobilität (Competence Center for Energy and Mobility, CCEM). Das CCEM leistet mit seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit durch technische Innovation einen gewichtigen Beitrag für eine nachhaltige Energieversorgung und für die Stärkung des Werkplatzes Schweiz. Das Zentrum bündelt Forschungskompetenzen der Schweizer Hochschulen und Forschungsinstitutionen, namentlich des PSI, der zwei Eidgenössischen Technischen Hochschulen ETH Zürich und ETH Lausanne, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA sowie der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW).

Unterstützung durch den Kanton Aargau

Der Kanton Aargau hat die Gründung des Zentrums mit einem zinslosen Darlehen von 10 Millionen Franken unterstützt und stellt seit 2010 auf dem Gelände des Fachhochschulcampus Brugg-Windisch unentgeltlich geeignete Räumlichkeiten für den weiteren Ausbau des Zentrums zur Verfügung.