Gymnasium

Der Kanton Aargau führt sechs Gymnasien. Das Gymnasium wird mit einer Maturität abgeschlossen. Diese berechtigt zum Studium an den schweizerischen Hochschulen.

Das Gymnasium dauert vier Jahre und vermittelt eine breite Allgemeinbildung. Der Lehrgang wird an allen sechs Kantonsschulen im Kanton Aargau angeboten.

Bild vergrössern

Die Abbildung zeigt alle Bildungswege auf, der nachfolgende Text beschränkt sich auf die üblichsten Bildungsgänge:

Nach dem Gymnasium kann direkt die Universität oder ETH besucht werden. Dort können die Studierenden zuerst den Bachelor erlangen, anschliessend den Master und den Doktortitel.

Eine andere Möglichkeit nach dem Gymnasium bietet die Pädagogische Hochschule, auch da müssen Studierende zuerst einen Bachelor-Studiengang belegen, bevor sie einen Master-Studiengang absolvieren können.

Mit der Matur bist du an allen schweizerischen Universitäten und den beiden ETH (Eidgenössische Technische Hochschulen) zum Studium zugelassen, zudem kannst du damit auch an den meisten Universitäten im Ausland studieren. Wer mit einer gymnasialen Matur an einer Fachhochschule studieren will, muss in der Regel vor dem Studium ein einjähriges Praktikum absolvieren oder ein Jahr Berufserfahrung sammeln. Dank dem allgemeinbildenden Charakter der gymnasialen Ausbildung kannst du mir einer Matur aber auch eine anspruchsvolle nicht-akademische Ausbildung in Angriff nehmen oder direkt ins Berufsleben einsteigen.

Das Gymnasium ist das Richtige für dich, wenn…

Gymnasialleehrerin im Frontalunterricht vor einer Schulklasse
Kanton Aargau. Foto: Alex Spichale

… du nach neun Schuljahren das Gefühlt hast, dass es noch mehr zu entdecken gibt, und du dir eine breite und gleichzeitig in die Tiefe gehende Allgemeinbildung erarbeiten möchtest.

… du weisst, dass du später gerne an der ETH, an einer Universität oder Fachhochschule studieren möchtest.

Im Gymnasium findest du die Fächervielfalt und die Zeit, um dich auf alle Studienrichtungen vorzubereiten.

Standorte

Es steht dir grundsätzlich offen, für welche Schule du dich anmelden willst. Ein rechtlicher Anspruch auf den Besuch der gewählten Schule besteht jedoch nicht. Aufgrund der knappen Raumverhältnisse an den Mittelschulen müssen manchmal Zuteilungen vorgenommen werden, so dass der Besuch der gewünschten Schule nicht garantiert werden kann.

Wenn du mehr übers Gymnasium wissen willst, melde dich für eine Besuchswoche oder einen individuellen Schnupperhalbtag an, besuche einen Tag der offenen Tür oder eine Informationsveranstaltung. Aktuelle Informationen dazu kannst du den Webseiten der Schulen entnehmen.

Alte Kantonsschule Aarau

Aussenansicht des Albert-Einstein-Hauses der Alten Kantonsschule Aarau

Bahnhofstrasse 91, 5000 Aarau, Tel.: 062 834 67 00
www.altekanti.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Informationsveranstaltungen
Datum
ZeitOrt
Montag
30. Oktober 2017
19:00 UhrAarau, Alte Kantonsschule, Aula
nur Sportgymnasium
Montag
30. Oktober 2017
20:00 Uhr
Frick, Bezirksschule, Aula
Montag
06. November 2017
19:30 UhrAarau, Kultur- und Kongresszentrum, Saal 1
Montag
20. November 2017
20:00 UhrReinach, Bezirksschule, Aula
Montag bis Freitag
4.-8. Dezember 2017
ganzer TagBesuchswoche
Aarau, Alte Kantonsschule