Navigation

Sprunglinks

zurück

Schätze von Bibliothek und Archiv Aargau

Start
Ende
OrtKantonsbibliothek; Aargauerplatz; 5000 Aarau

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schätze von Bibliothek und Archiv Aargau" präsentieren Mitarbeitende und externe Fachpersonen einmalige Sammlungen von Bibliothek und Archiv Aargau und gewähren Ihnen einen spannenden Einblick in die Geschichte des Kantons Aargau.

Vom Pergament zur digitalen Edition

Der Urkundenbestand des Klosters Königsfelden wird zur Zeit für eine online Edition vorbereitet. Das Bearbeitungsteam gibt Einblicke in verschiedene Aspekte dieser Arbeit und verrät, was Urkunden erzählen können.

Das Doppelkloster Königsfelden gehörte Zeit seines Bestehens (1308-1528) zu den zentralen klerikalen Institutionen des Aargaus und übte auch danach während Jahrhunderten eine grosse Anziehung auf die Menschen der Region und darüber hinaus aus. Das Projekt macht die reiche Überlieferung aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit für die Forschung und interessierte Laien in Form einer digitalen Edition zugänglich.

Weitere Informationen zum Editionsprojekt "Die Urkunden und Akten des Klosters und der Hofmeisterei Königsfelden (1300–1658)" sind auf der Webseite Editionsprojekt Königsfelden (öffnet in einem neuen Fenster) verfügbar.

Detailinformationen

Anzahl Teilnehmende:Maximal 20 Personen
Eintritt:Kostenlos
Anmeldung:Per Webformular

Weitere Termine

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück