Navigation

Sprunglinks

zurück

"Willkommen zu Hause" - eine Ausstellung zu Gewalt in Familie und Partnerschaft

Start
Ende
OrtWiesenstrasse 32; 5400 Baden
Logo "Willkommen zu Hause" mit Herz

"Willkommen zu Hause" – eine Ausstellung zu Gewalt in Familie und Partnerschaft, die Gewalt in den eigenen vier Wänden öffentlich macht. Sie macht Mut zum Hinsehen und leitet uns alle zum Handeln an – Betroffene, Freunde, Eltern, Jugendliche, Lehrpersonen, Arbeitgeber*innen, Fachpersonen und andere. Denn: Gewalt zu Hause ist keine Privatsache!

Begehbare Ausstellungselemente mit alltäglichen häuslichen Situationen zeigen das Thema häusliche Gewalt in all seinen Facetten und ermöglichen Einblick in die Lebenswelt Betroffener.

Die Ausstellung klärt über unterschiedliche Gewaltformen und deren Auswirkungen auf, informiert über Ursachen und Risikofaktoren und beleuchtet spezielle Aspekte wie die Mitbetroffenheit von Kindern, Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen oder das Thema der Zwangsheirat.

Detailinformationen

  • Ort: Berufsfachschule BBB, Wiesenstrasse 32, 5400 Baden
  • Kosten: Eintritt frei

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. Mehr Informationen finden Sie unter www.ag.ch/willkommenzuhause (öffnet in einem neuen Fenster)

  • Departement Volkswirtschaft und Inneres
zurück
Nach oben