Navigation

Sprunglinks

zurück

Lebenselexier Freundschaft

Eine Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau

Start
Ende
OrtHotel Schiff am Rhein, Marktgasse 60; 4310 Rheinfelden
Logo Aktionstage Psychische Gesundheit
© Kanton Aargau

Einsamkeit betrifft nicht nur ältere Menschen. Sie gilt beinahe schon als neue Volkskrankheit. Wir gehen der Frage nach, ob dies auch aus medizinischer und psychosomatischer Sicht nachvollziehbar ist.

Seit Jahren warnen Wissenschaftler vor den gesundheitlichen Gefahren der Einsamkeit: Soziale Isolation hat den grössten negativen Einfluss auf unsere Lebensdauer, noch vor den gängigen Gesundheitsgefahren wie Alkoholismus oder Fettleibigkeit. Aber Einsamkeit ist doch eigentlich "nur" ein Gefühl. Wie kann es sein, dass sie so grossen Einfluss auf unsere Gesundheit hat? Der Ausschluss aus der Gruppe und damit soziale Isolation und Einsamkeit bedeuten vor allem eines: Stress pur.

Zum Schluss wird im Vortrag beleuchtet, wie jeder mit einfachen Mitteln der Einsamkeit entgegenwirken kann.

Anmeldung und weitere Informationen

Gerne laden wir Sie anschliessend zum Apéro ein.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Eintritt frei

Veranstalter

  • Klinik Schützen Rheinfelden

Mehr Informationen zu den diesjährigen Aktionstagen Psychische Gesundheit im Aargau sowie das vollständige Programm finden Sie hier:

www.ag.ch/aktionstage

  • Departement Gesundheit und Soziales
zurück
Nach Oben