Navigation

Sprunglinks

zurück

Tulpenzwiebel- und Genussmarkt 2019

Rund 30 Stände laden auf Schloss Wildegg zum Verweilen und Entdecken für die ganze Familie ein.

Start
Ende
Ort5103 Wildegg / Schloss Wildegg
Besucher stehen vor einem Stand
(c) Museum Aargau

Neben den schönsten und seltensten Tulpenzwiebeln bietet der Markt handwerklich hergestellte, regionale und saisonale Produkte. Im Zentrum steht der nachhaltige und faire Umgang mit Nahrungsmitteln und der Natur, ganz im Sinne von Slow Food und ProSpecieRara. Gross und Klein entdecken u.a. auf einer Genusstour auserwählte Köstlichkeiten.

Ein weiteres Highlight sind die Trüffel-Exkursionen in den Schlosswald in Begleitung eines Experten. Ausserdem finden Führungen durch das Schloss und den Barockgarten statt. Kinder können selbst Kräutersalz herstellen. Zudem entdecken Gross und Klein spielerisch mehr zum Thema Lebensmittelgeschichte.

Angebote

  • Seltene und schöne Tulpenzwiebeln in allen Formen und Farben
  • Genussstände: Wollschwein-Produkte, Alpenpionier-Spezialitäten, Trüffel, Kräuter, Käse, Wurst, Honig, Most, ProSpecieRara-Obst, Karamell-Mürbel, Schokolade, Gewürze, Essig, Sirup, Pilze, Nüsse, Eingemachtes, Craft Beer, u.v.m.
  • Trüffel-Exkursionen mit dem Experten (täglich um 11 und 15 Uhr, Plätze beschränkt, siehe Detailinformationen)
  • Führungen im Schloss zu Gaumenfreuden (täglich um 11:00 und 15:30 Uhr)
  • Führungen im ProSpecieRara-Garten (täglich um 14.00 Uhr)
  • Jagd & Wild – ein Jäger erzählt von seinem Beruf
  • SlowFood Schweiz steht Frage und Antwort – Tipp: vor Ort SlowFood-Mitglied werden und am Samstag, 21.9., einen besonderen Apéro geniessen
  • Kräutersalz herstellen für Kinder
  • Ausstellung zum Thema Super-Food

Detailinformationen

Eintritt

  • Markt, Garten und Führungen: Kostenlos
  • Schloss: Halber Preis
  • Parkgebühr: CHF 5.-
  • Ansonsten gelten die üblichen Vergünstigungen

Anmeldung Trüffelexkursion: Tel.: 0848 871 200 oder

  • Departement Bildung, Kultur und Sport
zurück
Nach Oben