Navigation

Sprunglinks

zurück

Oberentfelden: Kollision mit einem Baum

In einem Quartier in Oberentfelden kollidierte eine PW-Lenkerin mit einem Baum. Die Lenkerin wurde mit einer Ambulanz ins Spital überführt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Am Samstag, 11.09.2021, kurz vor 14:30 Uhr, fuhr eine 68-jährige PW-Lenkerin aus dem Kanton Aargau in Oberentfel-den auf dem Uerkenweg in Richtung Schönenwerderstrasse. Aus unbekannten Gründen kam sie von der Strasse ab, fuhr auf angrenzendes Wiesland und kollidierte schlussendlich mit einem Baum.

Die Mercedes-Lenkerin verletzte sich bei der Kollision leicht. Sie wurde mit einer Ambulanz ins Spital überführt. Am Fahr-zeug entstand Totalschaden in unbekannter Höhe.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen. Zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeuges unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss hat die zuständige Staatsanwalt-schaft eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Der Führeraus-weis wurde der Lenkerin zuhanden des Strassenverkehrsam-tes abgenommen.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück