Navigation

Sprunglinks

zurück

Lenzburg: Unfallbeteiligte gesucht (Zeugenaufruf)

Ein unbekannter Autolenker führte von Seon herkommend in Richtung Lenzburg fahrend ein Überholmanöver durch. Aufgrund dessen musste der entgegenkommende Autolenker abrupt bremsen und ausweichen. Dabei verlor dieser die Herrschaft über sein Auto und touchierte den Randstein. Die Unfallbeteiligten werden nun gesucht.

Am Donnerstag, 19. August 2021, kurz vor 19 Uhr, fuhr ein unbekannter Autolenker (schwarzer Personenwagen) auf der Seonerstrasse von Seon in Richtung Lenzburg. Dabei führte dieser ein Überholmanöver durch und überholte im Ausserortsbereich ein unbekanntes weisses Auto. Aufgrund dessen musste der entgegenkommende 19-jährige Schweizer mit seinem schwarzen VW Golf abrupt bremsen und ausweichen. Dabei verlor dieser die Herrschaft über sein Auto und touchierte den Randstein.

An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden.

Weder der Lenker des weissen noch des überholenden schwarzen Autos sind bekannt. Personen, welche Angaben dazu machen können, respektive die Lenker selbst, sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Unterkulm (Tel. 062 768 55 00) zu melden.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück