Navigation

Sprunglinks

zurück

Wohlen: Fussgängerin angefahren (Zeugenaufruf)

In Wohlen wurde heute eine Fussgängerin von einem Personenwagen angefahren. Sie erlitt dabei Fussverletzungen.

Heute Dienstag, 11.05.2021, ging bei der Kantonspolizei Aargau die Meldung ein, dass eine 16-jährige Fussgängern um ca. 07:45 Uhr in Wohlen beim Abbiegen von der unteren Farnbühlstrasse in den Reithallenweg durch einen ebenfalls abbiegenden weissen Kleinwagen touchiert wurde und zu Boden stürzte. Der Personenwagen dürfte durch eine ca. 25-jährige Frau mit langen Haaren gelenkt worden sein. Diese hatte sich von der Unfallstelle entfernt. Die Fussgängerin wurde durch die Kollision am Fuss leicht verletzt.

Personen, welche Angaben zum Vorfall oder zum Fahrzeug und dessen Lenkerin machen können, werden gebeten, sich beim Stützunkt der Kantonspolizei in Muri zu melden (056 675 76 20).

  • Kantonspolizei Aargau
zurück