Navigation

Sprunglinks

zurück

Windisch: In Randleitplanke geprallt

Ein Automobilist nickte während der Fahrt kurz ein und prallte gegen die Randleitplanke. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden. Den Führerausweis musste er auf der Stelle abgebe.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 18. April 2021, kurz nach 05 Uhr, in Windisch. Ein 20-jähriger Autolenker fuhr auf der Zürcherstrasse in Richtung Windisch als er kurz einnickte und die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor. Dabei kam er von der Ideallinie ab und prallte gegen die Randleitplanke.

Der Lenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand einen grossen Sachschaden.

Der Unfallfahrer wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht und musste seinen Führerausweis, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück