Navigation

Sprunglinks

zurück

Wettingen: Mit Fussgänger kollidiert

Im Feierabendverkehr kam es am Dienstag in Wettingen zu einer Kollision mit einem Fussgänger. Der Fussgänger wurde leichtverletzt ins Spital überführt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 26. Januar 2021, kurz vor 17.30 Uhr in Wettingen. Ein 55-jähriger Autolenker fuhr mit seinem Toyota von der Center Passage in Richtung Dorfzentrum. Dabei wollte er einem Fussgänger, welcher am Fussgängerstreifen wartete den Vortritt gewähren. Da dieser die Strasse jedoch nicht querte, startete der 55-jährige Autolenker sein Auto und rollte wieder los. Dabei übersah er den von der gegenüberliegenden Seite herkommenden Fussgänger und touchierte diesen.

Der 58-jährige Fussgänger fiel zu Boden und wurde leicht verletzt durch die Ambulanz ins Spital überführt.

Der Unfallverursacher wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Seinen Führerausweis musste er, zu Handen der Entzugsbehörde abgeben.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück