Navigation

Sprunglinks

zurück

Brugg: Selbstunfall mit Fahrrad (Zeugenaufruf)

Eine Fahrradlenkerin stürzte auf der Altenburgstrasse in Brugg und zog sich dabei unbekannte Verletzungen zu. Wie es zum Unfall kommen konnte ist noch unklar. Auskunftspersonen werden gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 13. Januar 2021, kurz vor 10 Uhr, in Brugg. Eine 77-jährige Fahrradlenkerin stützte auf der Altenburgstrasse auf Höhe eines Fussgängerstreifens. Die Fahrradlenkerin verletzte sich dabei und musste mittels Ambulanz ins Spital gebracht werden. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

Wie es zum Unfall kommen konnte ist noch unklar. Personen, welche Angaben zum Unfall machen können sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Brugg (Tel. 062 835 85 00) in Verbindung zu setzen.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück