Navigation

Sprunglinks

zurück

Oberrüti: Massive Auffahrkollision - drei verletzte Personen

Auf der Hauptstrasse kollidierte ein Autolenker aus noch unbekannten Gründen massiv mit dem Heck des vorausfahrenden Traktors. Dabei wurden drei Person verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 9. März 2020, kurz vor 20 Uhr auf der Hauptstrasse in Oberrüti. Aus noch unbekannten Gründen kollidierte ein 27-jähriger Autolenker massiv mit dem Heck des vorausfahrenden Traktors. Dabei wurde der Autolenker sowie der 32-jährige Traktorlenker und dessen 2-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Diese mussten allesamt mit der Ambulanz ins Spital überführt werden.

Das Auto erlitt Totalschaden. Am Traktor entstand Sachschaden.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück