Navigation

Sprunglinks

zurück

Neuenhof/A1: 14-jährige auf Strolchenfahrt

Auf der A1 in Richtung Bern konnte in der Nacht auf Donnerstag eine 14-jährige Fahrzeuglenkerin angehalten werden. Diese war alleine mit dem Fahrzeug ihrer Familie auf Strolchenfahrt.

Am Donnerstag, 30. Januar 2020, kurz vor 2 Uhr, meldete eine Drittperson dem Polizeinotruf, dass ein Auto auf der A1 in Richtung Bern unterwegs sei, welches eine auffällige Fahrweise an den Tag lege.

Gestützt auf diese Meldung rückte eine Patrouille der Mobilen Polizei aus, welche das Fahrzeug kurze Zeit später auf der Autobahn, Höhe Neuenhof sichten und anhalten konnten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass am Steuer ein 14-jähriges Mädchen sass, welches das Fahrzeug ihrer Familie ohne dessen Wissen behändigte und losfuhr.

Die Lenkerin wurde bei der zuständigen Jugendstaatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück
Nach Oben