Navigation

Sprunglinks

zurück

Sanierung der Limmatbrücke in Wettingen/Neuenhof startet am 6. Juli 2020

Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November 2020

Die Limmatbrücke N1-504 zwischen Wettingen und Neuenhof wird saniert. Sie wurde 1969 erbaut und ist aufgrund der sehr hohen Verkehrsbelastung stark beansprucht. Die Bauarbeiten dauern vom 6. Juli 2020 bis voraussichtlich bis Ende November 2020.

Die Limmatbrücke N1-504 ist ein Nadelöhr zwischen Wettingen und Neuenhof und Bestandteil der Kantonsstrasse K 273. Täglich fahren rund 22'000 Fahrzeuge über diesen Strassenteil. Die hoch frequentierte Brücke wird stündlich auch von rund 60 LKW befahren, welche die Zufahrt zum Autobahnanschluss nutzen. Vier Buslinien der RVBW queren die Limmatbrücke zeitweise im Fünfminutentakt. Dieses hohe Verkehrsaufkommen hat die Brücke stark beansprucht.

Die Instandsetzung der Brücke hat mit Vorbereitungsarbeiten bereits im Juni 2020 begonnen. In der ersten Bauphase ab 6. Juli 2020 wird der Fuss- und Veloweg, der auf einer unteren Ebene − unter der Fahrbahnplatte − liegt, umfangreich saniert. Er wird dafür während den Sommerferien für rund drei Wochen total gesperrt werden müssen. In dieser Zeit ist eine separate Spur auf der Fahrbahnebene für Velofahrende und Fussgänger eingerichtet.

Umleitungen ab 27. Juli 2020

Während der zweiten und dritten Bauphase (geplant ab 27. Juli 2020) werden auf der Strassenebene diverse Arbeiten ausgeführt: Die Abdichtung, der Belag und die Leitplanken werden ersetzt, die Entwässerung und die Konsolen werden saniert.

Während diesen beiden Phasen wird in halbseitigen Etappen gearbeitet, da die Strasse nicht vollständig gesperrt werden kann. Der motorisierte Individualverkehr wird von Neuenhof in Richtung Wettingen, auf die Autobahn A1 via Furttalanschluss (Wettingen Ost) und via Baden nach Wettingen umgeleitet.

Eine Ampel auf Seite Wettingen ist immer auf grün gestellt, so dass der Verkehr von Wettingen in Richtung Neuenhof abfliessen kann. Die Busse und die Blaulichtorganisationen von Seite Neuenhof kommendf ahren durch die Einbahnstrecke. Während dieser Zeit schaltet die Ampel auf Wettingen Seite auf Rot.

Die Bauarbeiten an der Limmatbrücke dauern voraussichtlich bis Ende November 2020. Die Bauzeit der Sanierung ist auf die umliegenden Baustellen abgestimmt. Dem Verkehrsfluss und den notwendigen Umleitungen wurde grösste Beachtung geschenkt. Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt bittet die Verkehrsteilnehmenden um Toleranz für die unvermeidlichen Behinderungen und dankt für das Verständnis.

  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt
zurück