Navigation

Sprunglinks

zurück

Bulletin zur Regierungsratssitzung

Regierungsrat beantragt beim Grossen Rat Verpflichtungskredit für die "Gesamtmelioration Ehrendingen"

Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 20. Mai 2020 das Generelle Projekt der Gesamtmelioration Ehrendingen beraten, hat über die Einsprachen entschieden und die Botschaft mit einem Verpflichtungskredit über 2,47 Millionen Franken zuhanden des Grossen Rats verabschiedet. Die Projektkosten betragen insgesamt 7,22 Millionen Franken und werden von Bund, Kanton, Gemeinde und der Grundeigentümerschaft gemeinsam getragen. Gesamtmeliorationen bezwecken eine Verbesserung der landwirtschaftlichen Infrastrukturen (wie Hofzufahrten) und des Wasserhaushalts sowie die Zusammenlegung von Parzellen zu sinnvollen Einheiten.

  • Regierungsrat
  • Departement Finanzen und Ressourcen
  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt
zurück