Navigation

Sprunglinks

zurück

Regierungsrat Urs Hofmann stellt sich im Herbst 2020 nicht mehr zur Wiederwahl

Die anderen vier Regierungsmitglieder stellen sich zur Wiederwahl

Am 18. Oktober 2020 finden im Kanton Aargau die Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rats und des Regierungsrats statt. Regierungsrat Urs Hofmann, Vorsteher des Departements Volkswirtschaft und Inneres, stellt sich im Herbst 2020 nicht mehr zur Wiederwahl. Er war 2009 in den Regierungsrat gewählt worden. Die andern vier Regierungsmitglieder stellen sich zur Wiederwahl: Landammann Markus Dieth, Vorsteher des Departements Finanzen und Ressourcen; Landstatthalter Stephan Attiger, Vorsteher des Departements Bau, Verkehr und Umwelt; Regierungsrat Alex Hürzeler, Vorsteher des Departements Bildung, Kultur und Sport; Regierungsrat Jean-Pierre Gallati, Vorsteher des Departements Gesundheit und Soziales.

  • Staatskanzlei
  • Departement Volkswirtschaft und Inneres
zurück