Navigation

Sprunglinks

zurück

Drei neue Grossrätinnen und ein neuer Grossrat

Je zwei neue Grossrats-Mitglieder für die Bezirke Aarau und Baden

Der mit dem Rücktritt von Maja Riniker, FDP, am 26. November 2019 freigewordene Sitz im Grossen Rat des Kantons Aargau wird neu besetzt. Gestützt auf § 18 des Grossratswahlgesetzes hat die Staatskanzlei anstelle von Maja Riniker, Suhr,

Suzanne Marclay-Merz, 1973, Rechtsanwältin und Stadträtin, Aarau,

als Mitglied des Grossen Rats gewählt erklärt.

Suzanne Marclay-Merz hat an den letzten Grossratswahlen die meisten Stimmen der infrage kommenden Nichtgewählten auf der Liste 02 des Bezirks Aarau auf sich vereinigt und war somit nächster Ersatz.

Der mit dem Rücktritt von Gabriela Suter, SP, am 26. November 2019 freigewordene Sitz im Grossen Rat des Kantons Aargau wird neu besetzt. Gestützt auf § 18 des Grossratswahlgesetzes hat die Staatskanzlei anstelle von Gabriela Suter, Aarau,

Silvia Dell'Aquila, 1976, Soziologin, Aarau,

als Mitglied des Grossen Rats gewählt erklärt.

Silvia Dell'Aquila hat an den letzten Grossratswahlen die meisten Stimmen der infrage kommenden Nichtgewählten auf der Liste 03 des Bezirks Aarau auf sich vereinigt und war

Neue Grossrätinnen für den Bezirk Baden

Der mit dem Rücktritt von Stefanie Heimgartner, SVP, am 26. November 2019 freigewordene Sitz im Grossen Rat des Kantons Aargau wird neu besetzt. Gestützt auf § 18 des Grossratswahlgesetzes hat die Staatskanzlei anstelle von Stefanie Heimgartner, Baden,

Robert Alan Müller, 1956, dipl. Architekt FH und Gemeindeammann, Freienwil,

als Mitglied des Grossen Rats gewählt erklärt.

Robert Alan Müller hat an den letzten Grossratswahlen die meisten Stimmen der infrage kommenden Nichtgewählten auf der Liste 01 des Bezirks Baden auf sich vereinigt und war somit nächster Ersatz.

Der mit dem Rücktritt von Marianne Binder-Keller, CVP, am 26. November 2019 freigewordene Sitz im Grossen Rat des Kantons Aargau wird neu besetzt. Gestützt auf § 18 des Grossratswahlgesetzes hat die Staatskanzlei anstelle von Marianne Binder-Keller, Baden,

Cécile Kohler, 1977, Juristin, Lenzburg,

als Mitglied des Grossen Rats gewählt erklärt.

Cécile Kohler hat an den letzten Grossratswahlen die meisten Stimmen der infrage kommenden Nichtgewählten auf der Liste 04 des Bezirks Baden auf sich vereinigt und war somit nächster Ersatz.

Die Inpflichtnahmen erfolgen an der nächsten Sitzung des Grossen Rats vom 3. Dezember 2019.

Porträts neue Grossratsmitglieder

de.espirit.firstspirit.generate.values.FormDataListConverter$CopyOnModificationList
  • Staatskanzlei
zurück
Nach oben