Navigation

Sprunglinks

zurück

Termine der Wahl des Grossen Rats, des Regierungsrats sowie der Bezirks- und Kreisbehörden

Wahl des Grossen Rats und erster Wahlgang der Regierungsratswahlen am 18. Oktober 2020

Am 18. Oktober 2020 finden im Aargau die Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rats und der erste Wahlgang der Regierungsratswahlen statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang für den Regierungsrat findet am 29. November 2020 statt. Die Gesamterneuerungswahlen der Bezirks- und Kreisbehörden werden am 27. September 2020 durchgeführt.

Die Gesamterneuerungswahlen des Grossen Rats und des Regierungsrats für die Amtsperiode 2021/2024 finden im Herbst 2020 zum dritten Mal an einem gemeinsamen Termin statt. Als Wahltermin hat der Regierungsrat des Kantons Aargau den18. Oktober 2020 bestimmt.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang der Regierungsratswahlen findet am letzten Abstimmungstermin des Jahres, also am 29. November 2020, statt. An diesem Datum kommen gegebenenfalls auch eidgenössische Sachvorlagen zur Abstimmung.

Auch die Gesamterneuerungswahlen der Bezirks- und Kreisbehörden finden nächstes Jahr an einem regulären Abstimmungstermin statt, nämlich am 27. September 2020. Zu den Bezirks- und Kreisbehörden zählen die Gerichtspräsidien der Bezirksgerichte, die Bezirksrichterinnen und Bezirksrichter, die Friedensrichterinnen und Friedensrichter sowie die Schulräte der Bezirke.

Ausblick

Die Zuteilung der 140 Mandate des Grossen Rats für die Amtsdauer 2021/2024 an die Bezirke wird der Grosse Rat im kommenden Winter aufgrund der Bevölkerungszahl am 30. Juni 2019 vornehmen. Im Frühling 2020 wird die Staatskanzlei, unmittelbar vor der Ausschreibung der Wahlen, wiederum eine Informationsveranstaltung für Parteien und politische Gruppierungen durchführen. Dabei werden Interessierte über die administrative Vorgehensweise orientiert und erhalten alle für eine Kandidatur notwendigen Informationen und Unterlagen.

  • Regierungsrat
  • Staatskanzlei
zurück
Nach Oben