Navigation

Sprunglinks

zurück

Bulletin Landwirtschaft

Hitze: aktuelle Herausforderungen für Tier und Pflanzen

Die heissen Sommertage setzen unseren Nutzpflanzen und Nutztieren mindestens genauso zu wie uns Menschen. Bei der aktuellen Hitze ist die Landwirtschaft stark gefordert, optimale Bedingungen für Tiere, Pflanzen und heranwachsende Früchte zu schaffen, damit diese die heissen Tage möglichst stressfrei und unbeschadet überstehen. Eine Beschreibung der Herausforderungen im Ackerbau, Beerenbau, Obstbau, Rebbau und für die Nutztiere – sowie die Massnahmen, welche die Landwirtinnen und Landwirte ergreifen – sind aufgeführt unter www.liebegg.ch (öffnet in einem neuen Fenster) > News > Hitze in der Landwirtschaft (öffnet in einem neuen Fenster). Auskünfte erteilt Anja Schmutz vom Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg (Tel. 062 855 86 80).

Medienbilder

  1. Kartoffel mit angewachsener kleiner Kartoffel
    Ackerbau
  2. Kartoffeln mit Spalten
    Ackerbau
  3. Gemüsefeld mit Sprinklerbewässerungsanlage
    Gemüsebau
  4. Aepfel an Baum mit grossen Rissen
    Obstbau
  5. Aufgebundene Reben in Reihen
    Rebbau
  6. Schweine im Hintergrund ein Schattiernetz
    Tierhaltung
  • Departement Finanzen und Ressourcen
zurück
Nach Oben